Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018130435) DIAGNOSEVERFAHREN UND DIAGNOSESYSTEM FÜR EIN FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/130435 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/050099
Veröffentlichungsdatum: 19.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 03.01.2018
IPC:
B61L 15/00 (2006.01) ,B61L 3/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
15
Anzeigeeinrichtungen, die an oder in dem Fahrzeug oder Zug für Signalzwecke vorgesehen sind
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
3
Vorrichtungen entlang der Strecke zum Steuern von Vorrichtungen auf dem Fahrzeug oder Zug, z.B. zum Auslösen der Bremse, zum Betätigen eines Warnsignals
Anmelder:
SIEMENS MOBILITY GMBH [DE/DE]; Otto-Hahn-Ring 6 81739 München, DE
Erfinder:
PORSCH, Roland; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 200 520.313.01.2017DE
Titel (EN) DIAGNOSTIC METHOD AND DIAGNOSTIC SYSTEM FOR A VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ DE DIAGNOSTIC ET SYSTÈME DE DIAGNOSTIC POUR UN VÉHICULE
(DE) DIAGNOSEVERFAHREN UND DIAGNOSESYSTEM FÜR EIN FAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a diagnostic method and to a diagnostic system for a vehicle, in particular a rail vehicle (1). The diagnostic method comprises: generating (E) a diagnostic message (40) by means of a decentralised sub-system control unit (10, 12, 14, 16), making available (C, D) time information (z) by means of a timer (11, 13, 15, 17) of the sub-system control unit (10, 12, 14, 16), making available (GG) reference time information (tE) which represents a real-time, synchronizing (G) the time (11, 13, 15, 17) of the sub-system control unit (10, 12, 14, 16) on the basis of the reference time information (tE) and making available (H) relative time information (d) on the basis of the time information (z) which represents a time period between the generation of the diagnostic message (40) and the synchronization (G) of the time (11, 13, 15, 17).
(FR) L'invention concerne un procédé de diagnostic ainsi qu'un système de diagnostic pour un véhicule, en particulier pour un véhicule ferroviaire (1). Le procédé de diagnostic consiste à : générer (E) un message de diagnostic (40) au moyen d'une unité de commande de sous-système décentralisée (10, 12, 14, 16), fournir (C, D) une information de temps (z) au moyen d'une horloge (11, 13, 15, 17) de l'unité de commande de sous-système (10, 12, 14, 16), fournir (GG) une information de temps de référence (tE), laquelle représente un temps réel, synchroniser (G) l'horloge (11, 13, 15, 17) de l'unité de commande de sous-système (10, 12, 14, 16) sur la base de l'information de temps de référence (tE) et fournir (H) une information de temps relatif (d) sur la base de l'information de temps (z), laquelle représente une durée existant entre la génération du message de diagnostic (40) et la synchronisation (G) de l'horloge (11, 13, 15, 17).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Diagnoseverfahren sowie eine Diagnosesystem für ein Fahrzeug, insbesondere ein Schienenfahrzeug (1). Das Diagnoseverfahren umfasst: Erzeugen (E) einer Diagnosemeldung (40) mittels einer dezentralen Subsystemsteuereinheit (10, 12, 14, 16), Bereitstellen (C, D) einer Zeitinformation (z) mittels eines Zeitgebers (11, 13, 15, 17) der Subsystemsteuereinheit (10, 12, 14, 16), Bereitstellen (GG) einer Referenzzeitinformation (tE), welche eine Echtzeit repräsentiert, Synchronisieren (G) des Zeitgebers (11, 13, 15, 17) der Subsystemsteuereinheit (10, 12, 14, 16) anhand der Referenzzeitinformation (tE) und Bereitstellen (H) einer Relativzeitinformation (d) anhand der Zeitinformation (z), welche eine zwischen dem Erzeugen der Diagnosemeldung (40) und dem Synchronisieren (G) des Zeitgebers (11, 13, 15, 17) bestehende Zeitdauer repräsentiert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)