Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018130392) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER BREMSANLAGE UND BREMSANLAGE

Pub. No.:    WO/2018/130392    International Application No.:    PCT/EP2017/083840
Publication Date: Fri Jul 20 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Thu Dec 21 00:59:59 CET 2017
IPC: B60T 13/74
Applicants: CONTINENTAL TEVES AG & CO. OHG
Inventors: BESIER, Marco
DRUMM, Stefan
BÖHM, Jürgen
Title: VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER BREMSANLAGE UND BREMSANLAGE
Abstract:
Verfahren zum Betreiben einer Bremsanlage für Kraftfahrzeuge mit hydraulischen Radbremsen (8, 9, 10, 11); einem den unter Atmosphärendruck stehenden Druckmittelvorratsbehälter (4); einer Druckmodulationseinheit (20) zum Einstellen radindividueller Bremsdrücke, einer an die Druckmodulationseinheit (20) und den Druckmittelvorratsbehälter (4) angeschlossenen elektrohydraulischen Druckbereitstellungseinrichtung (5), die den Bremssystemdruck an die Druckmodulationseinheit (20) abgibt und zum Ausgleich ihrer Volumenbilanz aus dem Druckmittelvorratsbehälter (4) Druckmittel nachsaugt; einem ersten (42a) und einem zweiten Druckzuschaltventil (42b) zum Verbinden der Druckbereitstellungseinrichtung (5) mit der Druckmodulationseinrichtung (5), wobei die Druckbereitstellungseinrichtung (5) eine doppelt wirkende Kolben-Zylinder-Anordnung (30) umfasst, wobei ein Kolben (33) der Kolben-Zylinder-Anordnung (30) zwei Druckräume (31, 32) voneinander trennt, wobei ein Druckaufbau im ersten Druckraum (31) bei einer Rückwärtsbewegung des Kolbens (33) und im zweiten Druckraum (32) bei einer Vorwärtsbewegung des Kolbens (33) erfolgt, wobeibei einem Bremsdruckaufbau von einem Vorwärtshub des Kolbens (33) der Kolben-Zylinder-Anordnung (30) bei einer vorgegebenen Situation das Zuschaltventil (42a) geöffnet wird und der erste Druckraum (31) hydraulisch vom Druckmittelvorratsbehälter (4) getrennt wird, wobei die beiden Druckräume (31, 32) hydraulisch miteinander verbunden werden.