Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018130318) FÜLLSTANDSENSOR ZUR DETEKTIERUNG EINES FÜLLSTANDES EINER FLÜSSIGKEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/130318 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/076404
Veröffentlichungsdatum: 19.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 17.10.2017
IPC:
G01F 23/24 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
F
Messen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
23
Anzeigen oder Messen eines Flüssigkeitsstandes oder des Standes eines fließfähigen festen Materials, z.B. Anzeigen in Mengeneinheiten, Anzeigen durch Alarm
22
durch Messen von physikalischen Veränderlichen außer linearen Abmessungen, Druck oder Gewicht, die von dem zu messenden Stand abhängig sind, Messen des Unterschiedes der Wärmeübertragung von Dampf oder Wasser
24
durch Messen der Änderungen des Widerstandwertes von Widerständen entsprechend der Standhöhe der elektrisch leitenden Flüssigkeit
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
FINNAH, Guido Bernd; DE
D, Sandeep; IN
HAMZIC, Mirza; CZ
CHAINEUX, Marc; DE
HOEFFKEN, Tobias; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 200 277.810.01.2017DE
Titel (EN) FILL STATE SENSOR FOR DETECTING THE FILL STATE OF A LIQUID
(FR) DÉTECTEUR DE NIVEAU DESTINÉ À DÉTECTER UN NIVEAU D'UN LIQUIDE
(DE) FÜLLSTANDSENSOR ZUR DETEKTIERUNG EINES FÜLLSTANDES EINER FLÜSSIGKEIT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a fill state sensor (1) for detecting the fill state of a liquid which can be stored in a tank. The tank is filled with air above the liquid, and the fill state sensor (1) has at least two electrically conductive contacts (2a, 2b), between which an electric resistance is produced that is set depending on a contact with the liquid and/or the air. According to the invention, a fill state sensor (1) for detecting the fill state of a liquid is provided, said sensor being improved compared to the prior art. This is achieved in that each contact (2a, 2b) is surrounded with insulation (4). The insulation (4) is an electrically conductive insulation (4a, 4c, 4d, 4e) or an electrically non-conductive insulation (4b).
(FR) L'invention concerne un détecteur de niveau (1) destiné à détecter un niveau d'un liquide qui peut être stocké dans un réservoir. Le réservoir est rempli d'air au-dessus du liquide et le détecteur de niveau (1) possède au moins deux contacts (2a, 2b) électriquement conducteurs entre lesquels il existe une résistance électrique qui se règle en fonction d'un contact avec le liquide et/ou l'air. La présente invention vise à réaliser un détecteur de niveau (1) destiné à détecter un niveau d'un liquide qui est amélioré par rapport à l'état de la technique. Cette amélioration est réalisée en ce que chacun des contacts (2a, 2b) est entouré par une isolation (4). Cette isolation (4) est une isolation électriquement conductrice (4a, 4c, 4d, 4e) ou une isolation non électriquement conductrice (4b).
(DE) Die Erfindung betrifft einen Füllstandsensor (1) zur Detektierung eines Füllstandes einer in einem Tank bevorratbaren Flüssigkeit, wobei oberhalb der Flüssigkeit der Tank mit Luft gefüllt ist und wobei der Füllstandsensor (1) zumindest zwei elektrisch leitende Kontakte (2a, 2b) aufweist, zwischen denen ein sich in Abhängigkeit eines Kontaktes mit der Flüssigkeit und/oder der Luft einstellender elektrischer Widerstand besteht. Erfindungsgemäß wird ein Füllstandsensor (1) zur Detektierung eines Füllstandes einer Flüssigkeit bereitgestellt, der gegenüber dem Stand der Technik verbessert ist. Erreicht wird dies dadurch, dass, wobei jeder der Kontakte (2a, 2b) Isolierung (4) umgeben ist. Diese Isolierung (4) ist eine elektrisch leitende Isolierung (4a, 4c, 4d, 4e) oder elektrisch nichtleitende Isolierung (4b).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)