Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018130245) ZWEISTOFFDÜSE, SPRÜHKOPF SOWIE VERFAHREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/130245 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100010
Veröffentlichungsdatum: 19.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 09.01.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 09.08.2018
IPC:
B05B 7/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
7
Sprühvorrichtungen mit Abgabe von Flüssigkeiten oder anderen fließfähigen Stoffen aus zwei oder mehr Quellen, z.B. von Flüssigkeit und Luft, von Pulver und Gas
Anmelder:
SMS GROUP GMBH [DE/DE]; Eduard-Schloemann-Straße 4 40237 Düsseldorf, DE
Erfinder:
ROßBACH, Axel; DE
KARAKAS, Erdem; DE
KOCH, Thomas; DE
GOBER, Norbert; DE
Vertreter:
REUTHER, Martin; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 100 438.611.01.2017DE
Titel (EN) BINARY NOZZLE, SPRAY HEAD AND METHOD
(FR) BUSE À DEUX COMPOSANTS, TÊTE DE PULVÉRISATION ET PROCÉDÉ
(DE) ZWEISTOFFDÜSE, SPRÜHKOPF SOWIE VERFAHREN
Zusammenfassung:
(EN) In order to provide a binary nozzle (30) for atomizing a mixture of agent to be sprayed and spray air, which nozzle is connected to at least one supply duct (40) via which the mixture or the agent to be sprayed can be supplied to the binary nozzle (30), wherein a valve (60) is arranged between this supply duct (40) and a nozzle outlet (35) of the binary nozzle (30), and to provide a corresponding spray head (10) and also a method for atomizing a mixture of agent to be sprayed and spray air by means of a binary nozzle (30), the binary nozzle (30) comprises a nozzle body (32) formed in a single piece and comprising the nozzle outlet (35), wherein a movable assembly of the valve (60) is fastened to the nozzle body by means of a fastening element (61) and/or held tight against the nozzle body (32) by means of a spring device (69).
(FR) L'invention vise à fournir une buse (30) à deux composants, qui pulvérise un mélange d'un agent de pulvérisation et d'air de pulvérisation, et qui est reliée à au moins un canal d'amenée (40), par lequel le mélange ou l'agent de pulvérisation peut être amené à la buse (30) à deux composants, une vanne (60) étant disposée entre ce canal d'amenée (40) et une sortie (35) de la buse (30) à deux composants, une tête de pulvérisation (10) correspondante et un procédé de pulvérisation d'un mélange d'un agent de pulvérisation et d'air de pulvérisation à l'aide d'une buse (30) à deux composants. À cet effet, la buse (30) à deux composants comprend un corps de buse (32), réalisé d'une seule pièce et comprenant la sortie de buse (35), un composant mobile de la vanne (60) étant, à l'aide d'un corps de fixation (61), fixé au corps de buse, et/ou étant tendu à l'aide d'un dispositif de ressort (69) contre le corps de buse (32).
(DE) Um eine ein Gemisch aus Sprühmittel und Sprühluft zerstäubende Zweistoffdüse (30), die mit wenigstens einem Zuführkanal (40) verbunden ist, über welchen das Gemisch oder das Sprühmittel der Zwei stoffdüse (30) zugeführt werden kann, wobei zwischen diesem Zuführkanal (40) und einem Düsenausgang (35) der Zweistoffdüse (30) ein Ventil (60) angeordnet ist, und einen entsprechenden Sprühkopf (10) sowie ein Verfahren zum Zerstäuben eines Gemisches aus Sprühmittel und Sprühluft mittels einer Zweistoffdüse (30) bereitzustellen, weist die Zweistoffdüse (30) einen einstückig ausgebildeten und den Düsenausgang (35) umfassenden Düsenkörper (32) auf, wobei eine bewegliche Baugruppe des Ventils (60) mittels eines Befestigungskörpers (61) an dem Düsenkörper befestigt und/oder mittels einer Federeinrichtung (69) gegen den Düsenkörper (32) gespannt ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)