Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018127348) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR IN SITU KALIBRIERUNG EINES THERMOMETERS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/127348 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/081686
Veröffentlichungsdatum: 12.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 06.12.2017
IPC:
G01K 7/00 (2006.01) ,G01K 15/00 (2006.01) ,G01R 27/02 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
K
Messen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
7
Temperaturmessungen, die auf der Anwendung elektrischer oder magnetischer, unmittelbar auf Wärme ansprechender Elemente beruhen
G Physik
01
Messen; Prüfen
K
Messen der Temperatur; Messen von Wärmemengen; Temperaturfühler, soweit nicht anderweitig vorgesehen
15
Prüfen oder Eichen von Thermometern
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
27
Anordnungen zum Messen des Widerstandes, des Blindwiderstandes, des Scheinwiderstandes oder davon abgeleiteter elektrischer Kenngrößen
02
Messen des reellen oder des komplexen Widerstandes, des Blindwiderstandes, des Scheinwiderstandes oder anderer davon abgeleiteter Zweipolkenngrößen, z.B. Zeitkonstante
Anmelder:
ENDRESS+HAUSER WETZER GMBH+CO. KG [DE/DE]; Obere Wank 1 87484 Nesselwang, DE
Erfinder:
SCHALLES, Marc; DE
Vertreter:
ANDRES, Angelika; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 100 264.209.01.2017DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR THE IN SITU CALIBRATION OF A THERMOMETER
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ D’ÉTALONNAGE IN SITU D’UN THERMOMÈTRE
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR IN SITU KALIBRIERUNG EINES THERMOMETERS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device (1) for determining and/or monitoring the temperature (2) of a medium (5), comprising at least one temperature sensor (7), a reference element (8) for the in situ calibration and/or validation of the temperature sensor (7), and an electronic unit (4). The reference element (8) consists at least partly of a material (10, 15) which undergoes at least one phase transition at at least one first specified phase transition temperature (TPh) in a temperature range that is relevant to the calibration of the temperature sensor (7), said material (10, 15) remaining in the solid phase during the phase transition. According to the invention, the electronic unit (4) is designed to apply a dynamic excitation signal (UA, dyn) to the reference element. The invention additionally relates to a method for calibrating and/or validating a temperature sensor using a device according to the invention.
(FR) La présente invention concerne un dispositif (1) permettant de déterminer et/ou de surveiller la température (2) d'un milieu (5) et comportant au moins un capteur de température (7), un élément de référence (8) pour étalonner in situ et/ou valider le capteur de température (7) et une unité électronique (4), l'élément de référence (8) se compose au moins en partie d'un matériau (10, 15), matériau (10, 15) pour lequel il intervient dans la plage de températures significative pour l'étalonnage du capteur de température (7) au moins une transition de phase, à au moins une première température de transition de phase prédéfinie, transition de phase pour laquelle le matériau (10, 15) demeure en phase solide. Selon l'invention, l'unité électronique (4) est conçue de sorte que l'élément de référence soit sollicité par un signal d'excitation (UA,dyn) dynamique. L'invention concerne en outre un procédé d'étalonnage et/ou de validation d'un capteur de température d'après le dispositif selon l'invention.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung (1 ) zur Bestimmung und/oder Überwachung der Temperatur (2) eines Mediums (5) umfassend zumindest einen Temperatursensor (7), ein Referenzelement (8) zur in situ Kalibrierung und/oder Validierung des Temperatursensors (7) und eine Elektronikeinheit (4), wobei das Referenzelement (8) zumindest teilweise aus einem Material (10,15) besteht, für welches Material (10,15) im zur Kalibrierung des Temperatursensors (7) relevanten Temperaturbereich zumindest ein Phasenübergang bei zumindest einer ersten vorgegebenen Phasenübergangstemperatur (TPh) auftritt, für welchen Phasenübergang das Material (10, 15) in der festen Phase verbleibt. Erfindungsgemäße ist die Elektronikeinheit (4) dazu ausgestaltet ist, das Referenzelement mit einem dynamischen Anregesignal (UA,dyn) zu beaufschlagen. Weiterhin betrifft die vorliegende Erfindung ein Verfahren zur Kalibrierung und/oder Validierung eines Temperatursensors anhand einer erfindungsgemäßen Vorrichtung.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)