Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018127305) EINSTECKTUCHHALTER UND KLEIDUNGSSTÜCK MIT EINSTECKTUCHHALTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/127305 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/055703
Veröffentlichungsdatum: 12.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 10.03.2017
IPC:
A41D 27/20 (2006.01) ,A41B 15/02 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
41
Bekleidung
D
Oberbekleidung; Schutzbekleidung; Zubehör
27
Einzelheiten von Kleidungsstücken oder von ihrer Herstellung
20
Taschen; Herstellen oder Einsetzen von Taschen
A Täglicher Lebensbedarf
41
Bekleidung
B
Hemden; Unterwäsche; Babywäsche; Taschentücher
15
Taschentücher
02
Einstecktuch-Attrappen; ihre Befestigung
Anmelder:
PLANELLA, Manuel [DE/DE]; DE
Erfinder:
PLANELLA, Manuel; DE
Vertreter:
SCHIFFER, Axel; DE
WUNDERLICH, Rainer; DE
HEIM, Florian; DE
RIDDERBUSCH, Oliver; DE
HEIM, Hans-Karl; DE
Prioritätsdaten:
20 2017 000 138.104.01.2017DE
Titel (EN) BREAST POCKET HANDKERCHIEF HOLDER, AND ITEM OF CLOTHING WITH BREAST POCKET HANDKERCHIEF HOLDER
(FR) SUPPORT DE POCHETTE ET PIÈCE DE VÊTEMENT AVEC SUPPORT DE POCHETTE
(DE) EINSTECKTUCHHALTER UND KLEIDUNGSSTÜCK MIT EINSTECKTUCHHALTER
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a breast pocket handkerchief holder for holding a breast pocket handkerchief (2) in a pocket (6) of an item of clothing, in particular a breast pocket of a jacket (4), with a first plate-shaped holding part (10) and a second plate-shaped holding part (20) which is connected at least indirectly to the first plate-shaped holding part, wherein the breast pocket handkerchief is receivable between the first plate-shaped holding part and the second plate-shaped holding part. The breast pocket handkerchief holder is characterized in that the first holding part has a first elastically bendable strip (12) and the second holding part has a second strip (22), in that the first holding part and the second holding part are connected at least indirectly to each other at their ends (52, 54), and in that at least the first holding part is manually bendable transversely with respect to a longitudinal axis of the first strip in order to form a receiving opening (50) for the breast pocket handkerchief.
(FR) La présente invention concerne un support de pochette pour le support d'une pochette (2) dans une poche (6) d'une pièce de vêtement, en particulier la poche de poitrine d'une veste (4), avec une première pièce de maintien (10) de type plaque et une deuxième pièce de maintien (20) de type plaque qui est reliée au moins indirectement à la première pièce de maintien, la pochette pouvant être reçue entre la première pièce de maintien et la deuxième pièce de maintien. Le support de pochette est caractérisé en ce que la première pièce de maintien comprend une première bande (12) flexible élastiquement et la deuxième pièce de maintien comprend une deuxième bande (22), que la première pièce de maintien et la deuxième pièce de maintien sont reliées au moins indirectement à leurs extrémités (52, 54) et qu'au moins la première pièce de maintien peut être pliée manuellement, transversalement à l'axe longitudinal de la première bande pour former une ouverture de réception (50) pour la pochette.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Einstecktuchhalter zum Halten eines Einstecktuchs (2) in einer Tasche (6) eines Kleidungsstücks, insbesondere einer Brusttasche einer Jacke (4), mit einem ersten plattenartigen Halteteil (10) und einem zweiten plattenartigen Halteteil (20), das mit dem ersten plattenartigen Halteteil mindestens indirekt verbunden ist, wobei das Einstecktuch zwischen dem ersten plattenartigen Halteteil und dem zweiten plattenartigen Halteteil aufnehmbar ist. Der Einstecktuchhalter ist dadurch gekennzeichnet, dassdas Halteteil einen ersten elastisch biegbaren Streifen (12) und das zweite Halteteil einen zweiten Streifen (22) aufweist, dass das erste Halteteil und das zweite Halteteil an ihren Enden (52, 54) mindestens indirekt miteinander verbunden sind und dass mindestens das erste Halteteil quer zu einer Längsachse des ersten Streifens zum Bilden einer Aufnahmeöffnung (50) für das Einstecktuch manuell biegbar ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)