Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018125784) SATURATED BRANCHED CHAIN FATTY ACID PRODUCTION METHOD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/125784 Internationale Anmeldenummer PCT/US2017/068110
Veröffentlichungsdatum: 05.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.12.2017
IPC:
C07C 51/36 (2006.01) ,C07C 51/353 (2006.01) ,C07C 51/50 (2006.01) ,C07C 53/126 (2006.01) ,B01J 29/65 (2006.01) ,B01J 29/40 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
51
Herstellung von Carbonsäuren oder deren Salzen, Halogeniden oder Anhydriden
347
durch Reaktionen, die nicht zur Bildung von Carboxylgruppen führen
36
durch Hydrierung von ungesättigten Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
51
Herstellung von Carbonsäuren oder deren Salzen, Halogeniden oder Anhydriden
347
durch Reaktionen, die nicht zur Bildung von Carboxylgruppen führen
353
durch Isomerisierung; durch Änderung der Größe des Kohlenstoffgerüsts
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
51
Herstellung von Carbonsäuren oder deren Salzen, Halogeniden oder Anhydriden
42
Abtrennung; Reinigung; Stabilisierung; Verwendung von Zusatzstoffen
50
Verwendung von Zusatzstoffen, z.B. zur Stabilisierung
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
53
Gesättigte Verbindungen, die nur eine einzige Carboxylgruppe an ein acyclisches Kohlenstoffatom oder an Wasserstoff gebunden enthalten
126
Säuren, die mehr als vier Kohlenstoffatome enthalten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
29
Katalysatoren, welche Molekularsiebe enthalten
04
mit Basenaustauschereigenschaften, z.B. kristalline Zeolithe, säulengestützte Tone
06
Kristalline Aluminosilicatzeolithe; deren isomorphe Verbindungen
65
des Ferrierit-Typs, z.B. Typ ZSM-21, ZSM-35 oder ZSM-38
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
29
Katalysatoren, welche Molekularsiebe enthalten
04
mit Basenaustauschereigenschaften, z.B. kristalline Zeolithe, säulengestützte Tone
06
Kristalline Aluminosilicatzeolithe; deren isomorphe Verbindungen
40
des Pentasil-Typs, z.B. Typ ZSM-5, ZSM-8, oder ZSM-11
Anmelder:
THE UNITED STATES OF AMERICA, AS REPRESENTED BY THE SECRETARY OF AGRICULTURE [US/US]; 1400 Independence Ave. S.W. Washington, District of Columbia 20250, US
Erfinder:
SARKER, Majher I; US
LEW, Helen N.; US
MOREAU, Robert A.; US
Vertreter:
GOLDBERG, Joshua B.; US
Prioritätsdaten:
15/394,01529.12.2016US
Titel (EN) SATURATED BRANCHED CHAIN FATTY ACID PRODUCTION METHOD
(FR) PROCÉDÉ DE PRODUCTION D'ACIDE GRAS SATURÉ À CHAÎNE RAMIFIÉE
Zusammenfassung:
(EN) Disclosed herein are processes for converting an unsaturated fatty acid into a saturated branched-chain fatty acid through a zeolite-catalyzed process and methods of economically regenerating and reusing the zeolite catalyst. The processes include subjecting the unsaturated fatty acid to an isomerization reaction to result in a selective conversion of the unsaturated fatty acid into the saturated branched-chain fatty acid. The reaction occurs in the presence of (i) an activated zeolite catalyst, (ii) an effective amount of water, and (iii) optionally an oligomerization reducing agent. The spent zeolite catalyst may be regenerated by heating to create a regenerated zeolite catalyst that is functional for use as the activated zeolite catalyst.
(FR) L'invention concerne des procédés de conversion d'un acide gras insaturé en un acide gras saturé à chaîne ramifiée par l'intermédiaire d'un procédé catalysé par une zéolite et des procédés de régénération et de réutilisation économiques du catalyseur de zéolite. Les procédés comprennent la soumission de l'acide gras insaturé à une réaction d'isomérisation pour conduire à une conversion sélective de l'acide gras insaturé en acide gras saturé à chaîne ramifiée. La réaction se produit en présence (i) d'un catalyseur de zéolite activée, (ii) d'une quantité efficace d'eau, et (iii) éventuellement d'un agent de réduction d'oligomérisation. Le catalyseur de zéolite usé peut être régénéré par chauffage pour créer un catalyseur de zéolite régénéré qui est fonctionnel pour une utilisation en tant que catalyseur de zéolite activé.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)