Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018124893) ADJUSTABLE LOCKING BLOCK ASSEMBLY FOR A TOOTHED GEAR AND METHODS OF USING SAME
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/124893 Internationale Anmeldenummer PCT/PL2016/050058
Veröffentlichungsdatum: 05.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 27.12.2016
IPC:
F16B 1/02 (2006.01) ,F16D 63/00 (2006.01) ,B23Q 3/06 (2006.01) ,B23Q 3/12 (2006.01) ,B23F 23/08 (2006.01) ,B23Q 16/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
1
Vorrichtungen zum Sichern von Maschinenelementen oder Maschinenteilen gegeneinander oder zum Verhindern ihrer Bewegung gegeneinander
02
Verriegelungselemente zum Festhalten in Ruhestellung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
63
Anderweitig nicht vorgesehene Bremsen; Kombinationen von Bremsen aus mehr als nur einer Bauart der Gruppen F16D49/-F16D61/119
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
3
Vorrichtungen zum Halten, Unterstützen oder Ausrichten von Werkstücken oder Werkzeugen, die normalerweise von der Maschine entfernbar sind
02
zum Aufspannen auf einem Arbeitstisch, einem Werkzeugschlitten oder einem entsprechenden Teil
06
Werkstück-Spannmittel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
3
Vorrichtungen zum Halten, Unterstützen oder Ausrichten von Werkstücken oder Werkzeugen, die normalerweise von der Maschine entfernbar sind
12
zum Befestigen an einer Spindel allgemein
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
F
Herstellen von Zahnrädern oder Zahnstangen
23
Zubehör oder Ausrüstung für oder vereinigt mit Maschinen zum Herstellen von Verzahnungen oder in diese eingebaut
08
Teileinrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
16
Einrichtungen zum genauen Positionieren des Werkzeuges oder Werkstückes in vorbestimmte Stellungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Teileinrichtungen
Anmelder:
GENERAL ELECTRIC COMPANY [US/US]; 1 River Road Schenectady, New York 12345, US
Erfinder:
GACA, Magdalena; PL
MUNKRES, Chad Duncan; US
O'MEARA, Sean Cornelius; US
SASSATELLI, John Matthew; US
PERRY JR., Robert Oliver; US
KLEJC, Adrian Adam; PL
WNUK, Michal; PL
DAVI, Michael Alan; US
Vertreter:
TAGOWSKA, Magdalena; PL
Prioritätsdaten:
Titel (EN) ADJUSTABLE LOCKING BLOCK ASSEMBLY FOR A TOOTHED GEAR AND METHODS OF USING SAME
(FR) ENSEMBLE BLOC DE VERROUILLAGE RÉGLABLE POUR ROUE D'ENGRENAGE ET PROCÉDÉS D'UTILISATION ASSOCIÉS
Zusammenfassung:
(EN) A block assembly for locking a toothed gear housed in a frame includes a body shaped to couple to a portion of the frame adjacent to the gear for translation in a first direction parallel to an axis of the gear, and a locking block coupled to the body that includes at least one locking tooth shaped complementary to at least one gear tooth of the gear. The block assembly further includes an adjustment mechanism operable, when the body is coupled to the frame, to move the locking block in a second direction that is substantially orthogonal the axis of the gear, such that at least one locking tooth is received between a circumferentially spaced pair of the gear teeth to prevent movement of the toothed gear.
(FR) L'invention concerne un ensemble bloc destiné à verrouiller une roue d'engrenage logée dans un cadre, l'ensemble comprenant un corps formé de manière à s'accoupler à une partie du cadre adjacente à l'engrenage pour une translation dans une première direction parallèle à un axe de l'engrenage, et un bloc de verrouillage accouplé au corps et comportant au moins une dent de verrouillage formée complémentaire à au moins une dent de l'engrenage. L'ensemble bloc comprend en outre un mécanisme de réglage permettant, lorsque le corps est accouplé au cadre, de déplacer le bloc de verrouillage dans une seconde direction sensiblement orthogonale à l'axe de l'engrenage, de façon à recevoir au moins une dent de verrouillage entre une paire de dents d'engrenage espacées de manière circonférentielle afin d'empêcher le mouvement de la roue d'engrenage.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)