Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018122282) VERFAHREN UND SYSTEM ZUR SIMULATIONSGESTÜTZTEN BESTIMMUNG VON ECHOPUNKTEN SOWIE VERFAHREN ZUR EMULATION UND EMULATIONSVORRICHTUNG

Pub. No.:    WO/2018/122282    International Application No.:    PCT/EP2017/084681
Publication Date: Fri Jul 06 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Dec 29 00:59:59 CET 2017
IPC: G01S 7/40
Applicants: AVL LIST GMBH
Inventors: MAIER, Franz Michael
Title: VERFAHREN UND SYSTEM ZUR SIMULATIONSGESTÜTZTEN BESTIMMUNG VON ECHOPUNKTEN SOWIE VERFAHREN ZUR EMULATION UND EMULATIONSVORRICHTUNG
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren (1) und ein System (2) zur simulationsgestützten Bestimmung wenigstens eines Ist-Echopunkts (15') eines Objekts (9) sowie ein Verfahren und eine Emulationsvorrichtung (8) zur Emulation eines Ortungsziels. Dabei wird ein prädizierter Objektreferenzpunkt (13) des Objekts (9) und ein prädizierter Sensoreinrichtungsreferenzpunkt einer, insbesondere radarbasierten, Sensoreinrichtung (10) auf der Grundlage eines Ist-Objektreferenzpunkts (12) und eines Ist- Sensoreinrichtungsreferenzpunkts (11) berechnet und ein prädizierter Echopunkt (15) des Objekts (9) auf der Grundlage einer Abstrahlungscharakteristik (14) der Sensoreinrichtung (10), dem prädizierten Objektreferenzpunkt (13) und dem prädizierten Sensoreinrichtungsreferenzpunkt berechnet. Zudem wird eine prädizierte, insbesondere räumliche, Relativbeziehung (16) zwischen dem prädizierten Echopunkt (15) und dem prädizierten Objektreferenzpunkt (13) berechnet. Ein aktualisierter Ist- Objektreferenzpunkt (12) wird, insbesondere wenigstens im Wesentlichen in Echtzeit, berechnet sowie ein simulierter Ist-Echopunkt (15') des Objekts (9) auf der Grundlage der prädizierten Relativbeziehung (16) und dem aktualisierten Ist-Objektreferenzpunkt (12), insbesondere wenigstens im Wesentlichen in Echtzeit, bestimmt. Der simulierte Ist- Echopunkt (15') wird ausgegeben.