Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018122005) PUMPENAGGREGAT ZUM ZUFÜHREN VON KRAFTSTOFF, BEVORZUGT DIESEL, ZU EINEM VERBRENNUNGSMOTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/122005 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/083015
Veröffentlichungsdatum: 05.07.2018 Internationales Anmeldedatum: 15.12.2017
IPC:
F04B 1/04 (2006.01) ,F02M 59/10 (2006.01) ,F02M 59/46 (2006.01) ,F04B 17/05 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
1
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Pumpen als Mehrzylindermaschinen, gekennzeichnet durch die Zahl oder Anordnung der Zylinder
04
mit Zylindern in Stern- oder Fächeranordnung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
02
mit Hubkolben
10
Ausbildung in Bezug auf den Antrieb des Pumpenelements
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
44
Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M59/02-F02M59/42106
46
Ventile
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
17
Pumpen gekennzeichnet durch die Kombination mit, oder durch die Anpassung für besondere Antriebsmaschinen oder Motoren
05
angetrieben durch Brennkraft
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
DE LUCA, Alessandro; IT
FIORENTINO, Luigi; IT
BELGIOVINE, Valeria Cecilia; IT
CORIZZO, Ottavio; IT
REISER, Tobias; DE
Prioritätsdaten:
10201600013133827.12.2016IT
Titel (EN) PUMP UNIT FOR FEEDING FUEL, PREFERABLY DIESEL FUEL, TO AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) GROUPE DE POMPAGE POUR L'ALIMENTATION EN CARBURANT, DE PRÉFÉRENCE EN DIESEL, D'UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE
(DE) PUMPENAGGREGAT ZUM ZUFÜHREN VON KRAFTSTOFF, BEVORZUGT DIESEL, ZU EINEM VERBRENNUNGSMOTOR
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a pump unit for feeding fuel, preferably diesel fuel, to an internal combustion engine, comprising at least one cylinder (14), a piston (15) which is displaceably arranged in the cylinder (14), and a pressure valve (30) for selectively controlling the supply of fuel to the internal combustion engine, wherein the pressure valve (30) has a closure part (38, 46, 51) provided with a cavity (44, 49, 53) that opens to the outside on an end surface (43, 48, 52) facing the piston (15) of the closure part (38, 46, 51).
(FR) L’invention concerne un groupe de pompage pour l’alimentation en carburant, de préférence en diesel, d’un moteur à combustion interne, ledit groupe comprenant au moins un cylindre (14), un piston (15) monté coulissant dans le cylindre (14) et un clapet de refoulement (30) permettant la commande sélective de l’alimentation en carburant du moteur à combustion interne, le clapet de refoulement (30) comportant une pièce d’obturation (38, 46, 51) qui est pourvue d'une cavité (44, 49, 53) qui s'ouvre vers l'extérieur au niveau d’une surface d'extrémité (43, 48, 52), tournée vers le piston (15), de la pièce d'oburation (38, 46, 51).
(DE) Ein Pumpenaggregat zum Zuführen von Kraftstoff, bevorzugt Diesel, zu einem Verbrennungsmotor weist mindestens einen Zylinder (14), einen im Zylinder (14) verschieblich angeordneten Kolben (15) und ein Druckventil (30) zum selektiven Steuern der Zuführung des Kraftstoffs zum Verbrennungsmotor auf, wobei das Druckventil (30) ein Verschlussteil (38, 46, 51) aufweist, das mit einer Kavität (44, 49, 53) versehen ist, die sich nach außen hin an einer dem Kolben (15) zugewandten Endfläche (43, 48, 52) des Verschlussteils (38, 46, 51) öffnet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)