Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018121954) STEUERVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES ELEKTROMECHANISCHEN BREMSKRAFTVERSTÄRKERS EINES BREMSSYSTEMS EINES FAHRZEUGS

Pub. No.:    WO/2018/121954    International Application No.:    PCT/EP2017/080987
Publication Date: Fri Jul 06 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Dec 01 00:59:59 CET 2017
IPC: B60T 13/66
B60T 8/48
B60T 13/74
B60T 17/22
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: VOLLERT, Herbert
MAHNKOPF, Dirk
BINDER, Christian
GERDES, Manfred
FUCHS, Oliver
Title: STEUERVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES ELEKTROMECHANISCHEN BREMSKRAFTVERSTÄRKERS EINES BREMSSYSTEMS EINES FAHRZEUGS
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Steuervorrichtung (50) für zumindest einen elektromechanischen Bremskraftverstärker (52) eines Bremssystems eines Fahrzeugs, mit einer Elektronikeinrichtung (54), welche dazu ausgelegt ist, unter Berücksichtigung zumindest eines Bremsvorgabesignals (58) bezüglich eines Bremswunsches zumindest eine Soll-Größe bezüglich einer Soll- Drehgeschwindigkeit eines Motors des elektromechanischen Bremskraftverstärkers (52) festzulegen und mindestens ein Steuersignal (56) an den Motor auszugeben, wobei die Elektronikeinrichtung (54) zusätzlich dazu ausgelegt ist, unter Berücksichtigung zumindest einer aktuellen Stromstärke (I) eines Motorstroms des Motors und eines aktuellen Drehwinkels (φ) eines Rotors des Motors (52) eine Höchst-Soll-Größe bezüglich einer maximalen Soll-Drehgeschwindigkeit des Motors des elektromechanischen Bremskraftverstärkers (52) festzulegen und die Soll-Größe bezüglich der Soll- Drehgeschwindigkeit des Motors des elektromechanischen Bremskraftverstärkers (52) höchstens gleich der festgelegten Höchst-Soll-Größe festzulegen. Ebenso betrifft die Erfindung ein entsprechendes Verfahren zum Betreiben eines elektromechanischen Bremskraftverstärkers (52) eines Bremssystems eines Fahrzeugs.