In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018114712 - TRAGBARE CAMPINGKÜCHE UND VERFAHREN ZUM AUF- UND ABBAU DER CAMPINGKÜCHE

Veröffentlichungsnummer WO/2018/114712
Veröffentlichungsdatum 28.06.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2017/083138
Internationales Anmeldedatum 15.12.2017
IPC
A47B 3/10 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder Haushaltsgeräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
BTische; Pulte; Büromöbel; Schränke; Kommoden; allgemeine Einzelheiten von Möbeln
3Zusammenklappbare oder verstaubare Tische
10Reisetische oder Koffertische
A47B 43/00 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder Haushaltsgeräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
BTische; Pulte; Büromöbel; Schränke; Kommoden; allgemeine Einzelheiten von Möbeln
43Schränke, Gestelle oder Regale, gekennzeichnet durch Merkmale, die das Zusammenklappen dieser Möbel ermöglichen
CPC
A47B 3/10
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
BTABLES; DESKS; OFFICE FURNITURE; CABINETS; DRAWERS; GENERAL DETAILS OF FURNITURE
3Folding or stowable tables
10Travelling or trunk tables
A47B 43/00
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
BTABLES; DESKS; OFFICE FURNITURE; CABINETS; DRAWERS; GENERAL DETAILS OF FURNITURE
43Cabinets, racks or shelf units, characterised by features enabling folding of the cabinet or the like
Anmelder
  • STEINBACHER, Sascha [AT]/[AT]
Erfinder
  • STEINBACHER, Sascha
Vertreter
  • PATRONUS IP PATENT- UND RECHTSANWÄLTE
Prioritätsdaten
20 2016 107 218.221.12.2016DE
A50518/201722.06.2017AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) TRAGBARE CAMPINGKÜCHE UND VERFAHREN ZUM AUF- UND ABBAU DER CAMPINGKÜCHE
(EN) PORTABLE CAMPING KITCHEN AND METHOD FOR ASSEMBLING AND DISMANTLING THE CAMPING KITCHEN
(FR) CUISINE DE CAMPING PORTATIVE ET PROCÉDÉ DE MONTAGE ET DE DÉMONTAGE DE LADITE CUISINE DE CAMPING
Zusammenfassung
(DE)
Erfindungsgemäß ist eine tragbare Campingküche (1) vorgesehen. Diese umfasst ein Stauraumelement (2), das eine Vorder- und eine Rückwandung (4, 5), eine Ober- und eine Unterwandung (6, 7) sowie zwei Seitenwandungen (8, 9) aufweist, ein Standelement (3), das einen rechteckförmigen Auflagerahmen (24) und zwei Fußrahmen (25, 26) aufweist, wobei sich die Fußrahmen an zwei einander gegenüberliegenden Seiten des Auflagerahmens quer zu einer vom Auflagerahmen aufgespannten Fläche erstrecken, und wobei das Standelement um eine Schwenkachse (28), die sich parallel zu einer zwischen Rück- und Bodenwandung (5, 7) des Stauraumelements ausgebildeten Kante (29) erstreckt, derart schwenkbar mit dem Stauraumelement verbunden ist, dass in einer Tragestellung die Fußrahmen im Wesentlichen deckungsgleich an den Seitenwandungen des Stauraumelements angeordnet sind, und in einer Arbeitsstellung die Fußrahmen die Seitenwandungen in vertikaler Richtung nach unten verlängern, wobei eine Arretiereinrichtung vorgesehen ist, um das Stauraumelement und das Standelement in Ihrer Position relativ zueinander zu fixieren.
(EN)
The invention relates to a portable camping kitchen (1). Said portable camping kitchen comprises a storage element (2) having a front wall and a rear wall (4, 5), an upper wall and a lower wall (6, 7) and two side walls (8, 9), a stand element (3) having a rectangular support frame (24) and two base frames (25, 26), wherein the base frames extend on two opposite sides of the support frame transversely to a surface defined by the support frame, and the stand element is connected to the storage element in such a way as to be pivotable about a pivot axis (28) which extends parallel to an edge (29) formed between the rear and bottom walls (5, 7) of the storage element so that, in a carrying position, the base frames are arranged substantially congruently on the side walls of the storage element and, in a working position, the base frames prolong the side walls downward in a vertical direction, a locking device being provided to secure the storage element and the stand element in their positions relative to one another.
(FR)
L'invention concerne une cuisine de camping portative (1). La cuisine de camping comprend un élément (2) formant un espace de rangement et présentant une paroi avant et une paroi arrière (4, 5), une paroi supérieure et une paroi inférieure (6, 7) ainsi que deux parois latérales (8, 9), un élément socle (3) qui présente un cadre rectangulaire (24) formant une base et deux cadres (25, 26) formant des pieds, les cadres formant des pieds s'étendant sur deux côtés opposés du cadre formant la base transversalement à une surface définie par le cadre formant la base. L'élément socle est relié à l'élément formant l'espace de rangement de manière à pouvoir pivoter autour d'un axe de pivotement (28) qui s'étend parallèlement à un bord (29) formé entre la paroi arrière et la paroi de fond (5, 7) de l'élément formant un espace de rangement, de telle sorte que dans une position de transport, les cadres formant les pieds sont agencés de manière sensiblement superposée contre les parois latérales de l'élément formant l'espace de rangement, et que dans une position d'utilisation, les cadres formant les pieds prolongent les parois latérales vers le bas en direction verticale. Un dispositif de blocage permet de fixer l'élément formant l'espace de rangement et l'élément socle dans leur position l'un par rapport à l'autre.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten