In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2018113915 - VORRICHTUNG ZUM BEARBEITEN VON STANGENFÖRMIGEN WERKSTÜCKEN WIE FENSTERPROFILE ODER TÜRPROFILE

Veröffentlichungsnummer WO/2018/113915
Veröffentlichungsdatum 28.06.2018
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2016/081876
Internationales Anmeldedatum 20.12.2016
IPC
B27C 9/04 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
27Bearbeiten oder Konservieren von Holz oder ähnlichem Werkstoff; Nagelmaschinen oder Klammermaschinen allgemein
CHobelmaschinen, Bohrmaschinen, Fräsmaschinen, Drehmaschinen oder Universalmaschinen für Holz oder ähnliches Material
9Mehrzweckmaschinen; Universalmaschinen; Ausrüstung hierfür
04mit mehreren Arbeitsspindeln
B27M 1/08 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
27Bearbeiten oder Konservieren von Holz oder ähnlichem Werkstoff; Nagelmaschinen oder Klammermaschinen allgemein
MHolzbearbeitung, soweit nicht in den Unterklassen B27B-B27L101; Herstellung von besonderen Gegenständen aus Holz
1Holzbearbeitung, soweit nicht in den Unterklassen B27B-B27L101
08durch mehrstufige Verfahren
B23Q 39/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
QEinzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
39Metallbearbeitungsmaschinen mit mehreren Bearbeitungseinheiten für je einen Bearbeitungsvorgang
02mit Bearbeitungseinheiten für eine einzelne Arbeitsstelle
CPC
B23Q 2210/006
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
QDETAILS, COMPONENTS, OR ACCESSORIES FOR MACHINE TOOLS, e.g. ARRANGEMENTS FOR COPYING OR CONTROLLING
2210Machine tools incorporating a specific component
006Curved guiding rails
B23Q 2240/007
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
QDETAILS, COMPONENTS, OR ACCESSORIES FOR MACHINE TOOLS, e.g. ARRANGEMENTS FOR COPYING OR CONTROLLING
2240Machine tools specially suited for a specific kind of workpiece
007Elongated workpieces
B23Q 39/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
QDETAILS, COMPONENTS, OR ACCESSORIES FOR MACHINE TOOLS, e.g. ARRANGEMENTS FOR COPYING OR CONTROLLING
39Metal-working machines incorporating a plurality of sub-assemblies, each capable of performing a metal-working operation
02the sub-assemblies being capable of being brought to act at a single operating station
B23Q 39/026
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
QDETAILS, COMPONENTS, OR ACCESSORIES FOR MACHINE TOOLS, e.g. ARRANGEMENTS FOR COPYING OR CONTROLLING
39Metal-working machines incorporating a plurality of sub-assemblies, each capable of performing a metal-working operation
02the sub-assemblies being capable of being brought to act at a single operating station
021with a plurality of toolheads per workholder, whereby the toolhead is a main spindle, a multispindle, a revolver or the like
025with different working directions of toolheads on same workholder
026simultaneous working of toolheads
B23Q 39/027
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
QDETAILS, COMPONENTS, OR ACCESSORIES FOR MACHINE TOOLS, e.g. ARRANGEMENTS FOR COPYING OR CONTROLLING
39Metal-working machines incorporating a plurality of sub-assemblies, each capable of performing a metal-working operation
02the sub-assemblies being capable of being brought to act at a single operating station
021with a plurality of toolheads per workholder, whereby the toolhead is a main spindle, a multispindle, a revolver or the like
025with different working directions of toolheads on same workholder
027consecutive working of toolheads
B27C 9/04
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
27WORKING OR PRESERVING WOOD OR SIMILAR MATERIAL; NAILING OR STAPLING MACHINES IN GENERAL
CPLANING, DRILLING, MILLING, TURNING OR UNIVERSAL MACHINES FOR WOOD OR SIMILAR MATERIAL
9Multi-purpose machines; Universal machines; Equipment therefor
04with a plurality of working spindles
Anmelder
  • SCHIRMER MASCHINEN GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HEEKE, Andreas
Vertreter
  • PATENTANWÄLTE MELDAU - STRAUSS - FLÖTOTTO
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUM BEARBEITEN VON STANGENFÖRMIGEN WERKSTÜCKEN WIE FENSTERPROFILE ODER TÜRPROFILE
(EN) DEVICE FOR MACHINING ROD-SHAPED WORKPIECES SUCH AS WINDOW PROFILES OR DOOR PROFILES
(FR) DISPOSITIF D’USINAGE DE PIÈCES EN FORME DE BARRE, PAR EXEMPLE DE PROFILÉS DE FENÊTRE OU DE PROFILÉS DE PORTE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (1) zum Bearbeiten von stangenförmigen Werkstücken (2) wie Fensterprofile oder Türprofile, die mittels einer Transporteinrichtung in einer horizontalen Ebene in Z-Richtung bewegbar sind und wobei in einer im Wesentlichen senkrecht angeordneten Ebene zur Bewegungsrichtung der Werkstücke (2) eine Bearbeitungseinrichtung (3) mit Werkzeugen (4) vorgesehen ist, die in der senkrechten Ebene in Bezug zum Werkstück (2) räumlich ausgerichtet ist. Gemäß der Erfindung besteht die Bearbeitungseinrichtung (3.1) aus einem in der senkrechten Ebene zum Werkstück (2) angeordneten offenen Kreisbogen besteht, der als geöffneter Flachring (5) um das Werkstück (2) in der Z-Achse drehbar gelagert ist.
(EN) The invention relates to a device (1) for machining rod-shaped workpieces (2) such as window profiles or door profiles, which can be moved in a horizontal plane in a Z direction by means of a transport device, and wherein a machining device (3) with tools (4) is provided in a plane arranged substantially vertically to the direction of movement of the workpieces (2), which machining device is spatially oriented in the vertical plane in relation to the workpiece (2). According to the invention, the machining device (3.1) consists of an open arc arranged in the vertical plane to the workpiece (2), said arc being mounted to rotate about the workpiece (2) in the Z axis as an open flat ring (5).
(FR) L’invention concerne un dispositif (1) d’usinage de pièces (2) en forme de barre, par exemple de profilés de fenêtre ou de profilés de porte, qui peuvent être déplacés dans un plan horizontal dans une direction Z par un dispositif de transport. Dans un plan agencé sensiblement perpendiculairement à la direction de déplacement des pièces (2) se trouve un dispositif d’usinage (3) muni d’outils (4) et orienté dans l’espace dans le plan perpendiculaire à la pièce (2). Selon l’invention, le dispositif d’usinage (3.1) est composé d’un arc de cercle ouvert agencé dans le plan perpendiculaire à la pièce (2) et monté sous la forme d’une bague plate ouverte (5) de manière à pouvoir tourner autour de la pièce (2) sur l’axe Z.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten