Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018104269) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES ROTORS FÜR EINE SYNCHRONRELUKTANZMASCHINE SOWIE ROTOR FÜR EINE SYNCHRONRELUKTANZMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/104269 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/081453
Veröffentlichungsdatum: 14.06.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.12.2017
IPC:
H02K 1/02 (2006.01) ,H02K 1/27 (2006.01) ,H02K 15/03 (2006.01) ,H02K 21/14 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
02
gekennzeichnet durch den magnetischen Werkstoff
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
22
Rotierende Teile des magnetischen Kreises
27
Läuferkerne mit Permanentmagneten
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
15
Verfahren oder Geräte, die in besonderer Weise für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet sind
02
von Ständer- oder Läuferkörpern
03
mit Permanentmagneten
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
21
Synchronmotoren mit Permanentmagnet; Synchrongeneratoren mit Permanentmagnet
12
mit feststehendem Anker und rotierendem Magnet
14
mit innerhalb des Ankers rotierendem Magnet
Anmelder:
KSB SE & CO. KGAA [DE/DE]; Johann-Klein-Straße 9 67227 Frankenthal, DE
Erfinder:
KOENEN, Michael; DE
JANJIC, Boris; DE
SCHAAB, Jochen; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 224 249.006.12.2016DE
Titel (EN) METHOD FOR PRODUCING A ROTOR FOR A SYNCHRONOUS RELUCTANCE MACHINE, AND ROTOR FOR A SYNCHRONOUS RELUCTANCE MACHINE
(FR) PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UN ROTOR POUR MOTEUR SYNCHRONE À RÉLUCTANCE ET ROTOR POUR MOTEUR SYNCHRONE À RÉLUCTANCE
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES ROTORS FÜR EINE SYNCHRONRELUKTANZMASCHINE SOWIE ROTOR FÜR EINE SYNCHRONRELUKTANZMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a method for producing a rotor for a synchronous reluctance machine, said method having the steps of stacking a rotor core made up of multiple laminations (10) which are each provided with openings for forming flux barriers (11), injecting a plastics material which contains magnetic particles to fill at least a portion of the flux barriers (11) and orienting the contained magnetic particles by applying an external magnetic field.
(FR) L'invention concerne un procédé de fabrication d’un rotor destiné à un moteur synchrone à réluctance, comprenant les étapes consistant à former un rotor complet composé d’une pluralité de découpes de tôle (10) empilées qui sont chacune munies d’évidements formant des barrières de flux (11), à pulvériser sur au moins une partie des barrières de flux (11) une matière plastique contenant des particules magnétiques, et à orienter lesdites particules magnétiques par l’application d’un champ magnétique extérieur.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Rotors für eine Synchronreluktanzmaschine, mit den Verfahrensschritten Stapeln eines Rotorpakets aus einer Vielzahl an Blechschnitten (10), die jeweils mit Aussparungen zur Ausbildung von Flusssperren (11) ausgebildet sind, Ausspritzen zumindest eines Teils der Flusssperren (11) mit einem Magnetpartikel enthaltenen Kunststoffmaterial sowie Ausrichten der enthaltenen Magnetpartikel durch Anlegen eines äußeren Magnetfeldes.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)