Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018104181) VERFAHREN ZUR ABSCHALTUNG EINES LICHTBOGENS IN EINER ELEKTRISCHEN ANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/104181 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/081245
Veröffentlichungsdatum: 14.06.2018 Internationales Anmeldedatum: 01.12.2017
IPC:
H02H 1/00 (2006.01) ,F16P 3/00 (2006.01) ,H01H 9/50 (2006.01) ,H02H 5/12 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
H
Schutzschaltungsanordnungen
1
Einzelheiten von Schutzschaltungsanordnungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
P
Schutzvorrichtungen allgemein
3
Schutzvorrichtungen, die in Verbindung mit der Steuerung, Regelung oder Bewegung einer Maschine wirken; Steuerungs- oder Regelungsvorrichtungen, die den gleichzeitigen Gebrauch von mehreren Körperteilen erforderlich machen [Zweihandsteuerungen]
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
9
Einzelheiten von Schaltern, soweit nicht von H01H1/-H01H7/96
50
Vorrichtungen zum Feststellen oder Anzeigen eines bestehenden Lichtbogens oder einer Entladung
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
H
Schutzschaltungsanordnungen
5
Schutzschaltungsanordnungen zum selbsttätigen Abschalten im Not- oder Störungsfall, die unmittelbar auf ein unerwünschtes Abweichen von normalen nichtelektrischen Betriebsbedingungen mit oder ohne darauf folgendes Wiedereinschalten ansprechen
12
auf unerwünschte Annäherung von Lebewesen an unter Spannung stehende Teile oder die Berührung derselben durch Lebewesen ansprechend
Anmelder:
EATON INTELLIGENT POWER LIMITED [IE/IE]; 30 Pembroke Road Dublin 4, IE
Erfinder:
REUBERGER, Georg; AT
Vertreter:
EATON IP GROUP EMEA; Route de la Longeraie 7 1110 Morges, CH
Prioritätsdaten:
10 2016 123 953.409.12.2016DE
Titel (EN) METHOD FOR SWITCHING OFF AN ARC IN AN ELECTRICAL INSTALLATION
(FR) PROCÉDÉ DE COUPURE D'UN ARC ÉLECTRIQUE DANS UNE INSTALLATION ÉLECTRIQUE
(DE) VERFAHREN ZUR ABSCHALTUNG EINES LICHTBOGENS IN EINER ELEKTRISCHEN ANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an electrical installation (1a, 1b), comprising a switchgear cabinet (2, 2a, 2b) and a protective switch (3) arranged in the switchgear cabinet (2, 2a, 2b). The electrical installation (1a, 1b) also has an optical triggering device which is operatively connected to the protective switch and triggers or switches off the protective switch upon detection of an arc. In addition, a detection device for detecting an access or an access request to a secured area of the electrical installation as well as an electronic circuit connected to the detection device are provided. Said electronic circuit allows, and otherwise prevents, a triggering or switching-off of the protective switch by the at least one optical triggering device upon detection of an access or an access request. The invention further relates to an operating method for an electrical installation (1a, 1b) of the aforementioned type.
(FR) L'invention concerne une installation électrique (1a, 1b) qui présente une armoire de commande (2, 2a, 2b) et un disjoncteur (3) disposé dans l'armoire de commande (2, 2a, 2b). L'installation électrique (1a, 1b) présente en outre un dispositif de déclenchement optique qui est relié de manière active au disjoncteur et qui déclenche ou désactive le disjoncteur lorsqu'un arc électrique est détecté. Par ailleurs l'installation comprend un dispositif de détection qui sert à détecter un accès ou une tentative d'accès à une zone sécurisée de l'installation électrique, ainsi qu'un circuit électronique relié au dispositif de détection. Ceci permet un déclenchement ou une désactivation du disjoncteur par l'intermédiaire du ou des dispositifs de déclenchement optiques lorsqu'un accès ou une tentative d'accès est détectée, sinon, il l'empêche. L'invention concerne pour finir un procédé de fonctionnement pour une installation électrique (1a, 1b) du type sus-mentionné.
(DE) Es wird eine elektrische Anlage (1a, 1b) angegeben, welche einen Schaltschrank (2, 2a, 2b) und einen im Schaltschrank (2, 2a, 2b) angeordneten Schutzschalter (3) aufweist. Die elektrische Anlage (1a, 1b) weist darüber hinaus eine mit dem Schutzschalter wirkverbundene optische Auslöseeinrichtung auf, welche den Schutzschalter bei Erkennung eines Lichtbogens auslöst beziehungsweise ausschaltet. Zudem ist eine Detektionseinrichtung zur Erkennung eines Zutritts oder eines Zutrittswunsches zu einem gesicherten Bereich der elektrischen Anlage vorgesehen, sowie eine mit der Detektionseinrichtung verbundene elektronische Schaltung. Diese ermöglicht eine Auslösung beziehungsweise ein Ausschalten des Schutzschalters durch die zumindest eine optische Auslöseeinrichtung bei Erkennung eines Zutritts oder eines Zutrittswunsches, andernfalls verhindert sie diese. Schließlich wird auch ein Betriebsverfahren für eine elektrische Anlage (1a, 1b) der genannten Art angegeben.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)