Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018102846) VORRICHTUNG ZUM DRUCKEN VON BILDERN AUF BODENFLÄCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/102846 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2017/060329
Veröffentlichungsdatum: 14.06.2018 Internationales Anmeldedatum: 07.12.2017
IPC:
B05B 12/04 (2006.01) ,B05B 12/08 (2006.01) ,B05B 13/00 (2006.01) ,B05B 12/12 (2006.01) ,B05B 13/04 (2006.01) ,B05B 15/55 (2018.01) ,B05B 15/555 (2018.01) ,B41J 3/28 (2006.01) ,B05B 9/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
12
Spezielle Anordnungen oder Anpassung der Steuer- oder Regelmittel für den Sprühvorgang in Sprühanlagen
02
für Zeit oder Aufeinanderfolge des Sprühvorgangs
04
bei aufeinanderfolgenden Abgaben oder bei Mehrfach-Auslässen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
12
Spezielle Anordnungen oder Anpassung der Steuer- oder Regelmittel für den Sprühvorgang in Sprühanlagen
08
in Abhängigkeit vom Zustand der abzugebenden Flüssigkeit oder des abzugebenden anderen fließfähigen Stoffes oder in Abhängigkeit vom Zustand der Umgebung oder des Auftreffbereiches
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
13
Maschinen oder Anlagen zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen von Gegenständen oder auf anderen bearbeiteten Flächen durch Sprühen, soweit nicht durch Gruppen B05B1/-B05B11/258
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
12
Spezielle Anordnungen oder Anpassung der Steuer- oder Regelmittel für den Sprühvorgang in Sprühanlagen
08
in Abhängigkeit vom Zustand der abzugebenden Flüssigkeit oder des abzugebenden anderen fließfähigen Stoffes oder in Abhängigkeit vom Zustand der Umgebung oder des Auftreffbereiches
12
in Abhängigkeit vom Zustand der Umgebung oder des Auftreffbereiches, z.B. Feuchtigkeit, Temperatur
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
13
Maschinen oder Anlagen zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen von Gegenständen oder auf anderen bearbeiteten Flächen durch Sprühen, soweit nicht durch Gruppen B05B1/-B05B11/258
02
Mittel zum Halten von Werkstücken; Anordnung oder Einbau von Sprühköpfen; Anwendung oder Anordnung von Mitteln zum Zuführen von Werkstücken
04
wobei die Sprühköpfe während des Sprühvorganges bewegt werden
[IPC code unknown for B05B 15/55][IPC code unknown for B05B 15/555]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
J
Schreibmaschinen; Druckvorrichtungen für den Abdruck einzelner, auswählbarer Typen, d.h. Geräte, die anders als von einer Form drucken; Korrektur von Druckfehlern
3
Schreibmaschinen oder Einzeltypen- Drucker oder Markierungsvorrichtungen, gekennzeichnet durch den Zweck, für den sie gebaut sind
28
zum Drucken abwärts auf eine ebene Fläche, z.B. auf Buchseiten, Zeichnungen, Schachteln
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
9
Sprühgeräte zur Abgabe von Flüssigkeit oder einem anderen fließfähigen Stoff ohne wesentliche Vermischung mit Gas oder Dampf
03
gekennzeichnet durch Vorrichtungen zur Zufuhr von Flüssigkeit oder einem anderen fließfähigen Stoff
04
mit unter Druck stehendem oder zusammendrückbarem Behälter; mit Pumpe
Anmelder:
PIXELRUNNER GMBH [AT/AT]; Softwarepark 21 4232 Hagenberg, AT
Erfinder:
SCHAUMBERGER, Ronald; AT
Vertreter:
SEBASTAN SCHNEIDER, Sebastian; AT
Prioritätsdaten:
10 2016 123 731.007.12.2016DE
Titel (EN) DEVICE FOR PRINTING IMAGES ON FLOOR SURFACES
(FR) DISPOSITIF POUR IMPRIMER DES IMAGES SUR DES SURFACES DE SOL
(DE) VORRICHTUNG ZUM DRUCKEN VON BILDERN AUF BODENFLÄCHEN
Zusammenfassung:
(EN) A device (100) such as a mobile robot for printing an image on a floor surface (1) is described. According to an exemplary embodiment, the mobile robot comprises a control system (117) and a printing system. The printing system has at least one colorant tank (110, 111, 112) with colorant and at least one spraying arm (201, 202, 203) having multiple nozzle assemblies (211) situated next to one another. The nozzle assemblies (211) each have a valve (212) that can be controlled by the control system and a colorant nozzle (210, 220, 230) by means of which colorant can be applied to the floor surface (1).
(FR) La présente invention concerne un dispositif (100) tel qu'un robot mobile pour imprimer une image sur une surface de sol (1). Selon un exemple de mode de réalisation le robot mobile comprend un dispositif de commande (117) et un système d'impression. Le système d'impression présente au moins un réservoir de colorant (110, 111, 112) comprenant du colorant et au moins une barre de pulvérisation (201, 202, 203) présentant plusieurs modules de buses (211) disposés les uns à côté des autres. Les modules de buses (211) présentent respectivement un clapet (212) qui peut être commandé par le dispositif de commande et une buse à colorant (210, 220, 230) par laquelle du colorant peut être appliqué sur la surface de sol (1).
(DE) Es wird eine Vorrichtung (100) wie z.B. ein mobiler Roboter zum Drucken eines Bildes auf eine Bodenfläche (1) beschrieben. Gemäß einer exemplarischen Ausführungsform umfasst der mobile Roboter eine Steuerung (117) und ein Drucksystem. Das Drucksystem weist mindestens einen Farbtank (110, 111, 112) mit Farbmittel und mindestens einen Sprühbalken (201, 202, 203) mit mehreren nebeneinander angeordneten Düsenbaugruppen (211) auf. Die Düsenbaugruppen (211) haben jeweils ein von der Steuerung steuerbares Ventil (212) und eine Farbdüse (210, 220, 230), über die Farbmittel auf die Bodenfläche (1) aufgetragen werden kann.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)