Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018101836) FERRY SLIP
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/101836 Internationale Anmeldenummer PCT/NO2017/050295
Veröffentlichungsdatum: 07.06.2018 Internationales Anmeldedatum: 16.11.2017
IPC:
E02B 3/26 (2006.01) ,B65G 69/28 (2006.01) ,E01D 15/24 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
02
Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
B
Wasserbau
3
Bauliche Maßnahmen, soweit sie sich auf die Regulierung oder Nutzbarmachung von Wasserläufen, Flüssen, Küsten oder anderen marinen Flächen beziehen; Dichtungen oder Fugen für den Wasserbau allgemein
20
Ausrüstung für die Schifffahrt an Küsten, in Häfen oder an anderen festen Meeresbauten, z.B. Poller
26
Fender
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
G
Transport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
69
Hilfsmittel oder -vorrichtungen in Verbindung mit dem Be- oder Entladen
28
Laderampen; Ladedocks
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
01
Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
D
Brücken
15
Bewegliche oder transportable Brücken; Schwimmbrücken
24
auf dem Land oder einem festen Bauwerk abgestützte Brücken oder ähnliche Bauwerke mit Zugang zu Schiffen oder anderen schwimmenden Bauwerken
Anmelder:
JALO CONSULTING AS [NO/NO]; Øvstevegen 124 6293 Longva, NO
Erfinder:
LONGVA, Jan Arne; NO
Vertreter:
ZACCO NORWAY AS; Box 2003 Vika 0125 Oslo, NO
Prioritätsdaten:
2016192302.12.2016NO
Titel (EN) FERRY SLIP
(FR) CALE DE FERRY
Zusammenfassung:
(EN) A ferry slip (100) comprising a vehicle driveway (41,42) arranged on a quayside (60), the ferry slip (100) comprising an elongate fluid cylinder unit (20) connected to the quayside (60) and extending longitudinally away from the quayside (60) in a seawards direction (x), the fluid cylinder unit (20) having a support element (10) at its seawards end, the fluid cylinder unit (20) fluidly connected to an accumulator unit (70) via a fluid distribution system (80). There is also provided a method of operating a ferry slip.
(FR) L'invention concerne une cale de ferry (100) qui comprend une voie d'accès de véhicules (41, 42) agencée sur un quai (60), la cale de ferry (100) comportant une unité de cylindre de fluide allongée (20) reliée au quai (60) et s'étendant longitudinalement à l'opposé du quai (60) dans une direction vers la mer (x), l'unité de cylindre de fluide (20) ayant un élément de support (10) au niveau de son extrémité vers la mer, l'unité de cylindre de fluide (20) étant en communication fluidique avec une unité d'accumulateur (70) par l'intermédiaire d'un système de distribution de fluide (80). L'invention concerne également un procédé de fonctionnement d'une cale de ferry.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)