Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018100791) VEHICULAR MEMBER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/100791 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2017/026079
Veröffentlichungsdatum: 07.06.2018 Internationales Anmeldedatum: 19.07.2017
IPC:
B29C 45/14 (2006.01) ,B60R 19/34 (2006.01) ,B62D 21/15 (2006.01) ,F16F 7/12 (2006.01) ,B29K 711/14 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
45
Formgebung durch Spritzgießen, d.h. Einpressen des erforderlichen Volumens der Formmasse durch eine Düse in eine geschlossene Form; Vorrichtungen hierfür
14
unter Einbringung vorgeformter Teile oder Schichten, z.B. Spritzgießen um Einlagen herum oder zum Beschichten von Gegenständen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
19
Radschutz; Kühlerschutz; Bahnräumer; Ausrüstungsteile zum Dämpfen der Aufprallwirkung bei Zusammenstößen
02
Stoßstangen, d.h. stoßaufnehmende oder stoßabsorbierende Teile zum Schutz von Fahrzeugen oder Abwehren von Stößen durch andere Fahrzeuge oder Gegenstände
24
Anordnungen zum Anbringen von Stoßstangen an Fahrzeugen
26
nachgiebige Befestigungsmittel umfassend
34
die bei einem Stoß zerstört werden, z.B. Ausführung für einmalige Verwendung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
21
Untergestelle, d.h. Chassisrahmen zur Aufnahme von Fahrzeugaufbauten
15
mit stoßabsorbierenden Mitteln, z.B. Rahmen, die so ausgelegt sind, dass sie bei Zusammenstoß mit einem anderen Körper dauernd oder zeitweise ihren Umriss oder ihre Abmessung ändern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
F
Federn; Stoßdämpfer; Mittel zum Dämpfen von Schwingungen
7
Schwingungsdämpfer; Stoßdämpfer
12
unter Ausnützung der plastischen Verformung einzelner Teile
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
K
Index-Schema für Formmassen oder Materialien für Verstärkungen, Füllstoffe oder vorgeformte Teile, z.B. Einlagen in Verbindung mit den Unterklassen B29B , B29C oder B29D252
711
Verwendung von natürlichen Produkten oder deren Zusammensetzungen in vorgeformten Teilen, z.B. Einlagen, soweit nicht in einer der Gruppen B29K601/-B29K709/190
14
Holz, z.B. Holzplatte, Holzfaserplatte
Anmelder:
トヨタ車体株式会社 TOYOTA SHATAI KABUSHIKI KAISHA [JP/JP]; 愛知県刈谷市一里山町金山100番地 100,Kanayama, Ichiriyama-cho, Kariya-shi, Aichi 4480002, JP
Erfinder:
三浦 寿久 MIURA Toshihisa; JP
小椎尾 一成 KOJIO Kazunari; JP
Vertreter:
特許業務法人岡田国際特許事務所 OKADA PATENT & TRADEMARK OFFICE, P. C.; 愛知県名古屋市中区栄二丁目10番19号 名古屋商工会議所ビル Nagoya Chamber of Commerce & Industry Building, 10-19, Sakae 2-chome, Naka-ku, Nagoya-shi, Aichi 4600008, JP
Prioritätsdaten:
2016-23263530.11.2016JP
Titel (EN) VEHICULAR MEMBER
(FR) ÉLÉMENT DE VÉHICULE
(JA) 車両用部材
Zusammenfassung:
(EN) This vehicular member (2) is provided with wood (6) and a coating member (4) integrally coating the wood (6) with resin, and absorbs or transmits a load while receiving the load. The coating member (4) integrally comprises a load acting part (10) in which the wood (6) is arranged with an axial direction (A) of annual rings (22) lying along a load input direction (H), and an attachment part (12) attachable to a member for attachment which is disposed in the vehicle
(FR) La présente invention concerne un élément de véhicule (2) en bois (6) et un élément de revêtement (4) revêtant intégralement le bois (6) avec de la résine, et absorbant ou transmettant une charge lors de la réception de la charge. L’élément de revêtement (4) comprend intégralement une partie d’actionnement de charge (10) dans laquelle le bois (6) est disposé selon un sens axial (A) d'anneaux annulaires (22) s’étendant le long d’un sens d’entrée de charge (H), et une partie de fixation (12) pouvant être fixée à un élément de fixation qui est disposé dans le véhicule.
(JA) 木材(6)と、木材(6)を樹脂で一体的に被覆する被覆部材(4)とを備え、荷重を受け止めながらこの荷重を吸収又は伝達する車両用部材(2)において、被覆部材(4)が、その内部に木材(6)を年輪(22)の軸心方向(A)が荷重の入力方向(H)に沿うように配置した荷重作用部(10)と、車両に配設されている被取付け部材に取付け可能な取付け部(12)を一体で有している。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)