Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018100136) KUNSTSTOFFMATERIAL MIT ANTIBAKTERIELLEM UND/ODER ANTIMIKROBIELLEM ZUSCHLAGSTOFF
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/100136 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/081139
Veröffentlichungsdatum: 07.06.2018 Internationales Anmeldedatum: 01.12.2017
IPC:
A01N 25/10 (2006.01) ,A01N 25/34 (2006.01) ,A01N 27/00 (2006.01) ,A01N 65/00 (2009.01) ,A01P 1/00 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
25
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, gekennzeichnet durch ihre Form, durch ihre inaktiven Bestandteile oder durch ihre Anwendungsmethoden; Substanzen zur Verringerung der schädlichen Wirkung der aktiven Bestandteile auf andere Organismen als Schädlinge
08
mit Feststoffen als Träger oder Streckmittel
10
makromolekulare Verbindungen
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
25
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, gekennzeichnet durch ihre Form, durch ihre inaktiven Bestandteile oder durch ihre Anwendungsmethoden; Substanzen zur Verringerung der schädlichen Wirkung der aktiven Bestandteile auf andere Organismen als Schädlinge
34
Formkörper, z.B. band- oder blattförmig, soweit nicht in einer anderen Untergruppe dieser Hauptgruppe vorgesehen
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
27
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die Kohlenwasserstoffe enthalten
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
N
Konservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
65
Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die Material aus Algen, Flechten, Moosen, höheren Pilzen oder Pflanzen oder deren Extrakten enthalten
A Täglicher Lebensbedarf
01
Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
P
Biozide Wirkung, Schädlinge vertreibende, Schädlinge anlockende oder Pflanzenwachstum regulierende Wirkung von chemischen Verbindungen oder Mitteln
1
Desinfektionsmittel; Antimikrobielle Verbindungen oder Gemische davon
Anmelder:
AYVAZIAN, Ariak [NL/DE]; DE
Erfinder:
AYVAZIAN, Ariak; DE
Vertreter:
WEILNAU, Carsten; DE
QUERMANN, Dipl.-Ing. Helmut; DE
STURM, Dipl.-Ing. Christoph; DE
Prioritätsdaten:
16201926.902.12.2016EP
Titel (EN) PLASTIC MATERIAL COMPRISING AN ANTI-BACTERIAL AND/OR ANTI-MICROBIAL ADDITIVE
(FR) MATÉRIAU EN MATIÈRE PLASTIQUE DOTÉ D’UN ADJUVANT ANTIBACTÉRIEN ET/OU ANTIMICROBIEN
(DE) KUNSTSTOFFMATERIAL MIT ANTIBAKTERIELLEM UND/ODER ANTIMIKROBIELLEM ZUSCHLAGSTOFF
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a method for producing a plastic material and to a corresponding plastic material which contains a plastic base material (10) and at least one anti-bacterial and/or anti-microbial additive (12) which comprises at least one terpene.
(FR) La présente invention concerne un procédé de fabrication d’un matériau en matière plastique, et un matériau en matière plastique correspondant, qui contient un matière de base plastique (10) et au moins un adjuvant (12) antibactérien et/ou antimicrobien, qui présente au moins un terpène.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Kunststoffmaterials und ein entsprechendes Kunststoffmaterial, welches ein Kunststoff-Basismaterial (10) und zumindest einen antibakteriellen und/oder antimikrobiellen Zuschlagstoff (12) enthält, welcher zumindest ein Terpen aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)