Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018096030) VERFAHREN ZUM EINSPEISEN ELEKTRISCHER LEISTUNG IN EIN ELEKTRISCHES VERSORGUNGSNETZ

Pub. No.:    WO/2018/096030    International Application No.:    PCT/EP2017/080193
Publication Date: Fri Jun 01 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Nov 24 00:59:59 CET 2017
IPC: H02J 3/14
H02J 3/38
Applicants: WOBBEN PROPERTIES GMBH
Inventors: BROMBACH, Johannes
Title: VERFAHREN ZUM EINSPEISEN ELEKTRISCHER LEISTUNG IN EIN ELEKTRISCHES VERSORGUNGSNETZ
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Einspeisen elektrischer Leistung in ein elektrisches Versorgungsnetz mittels wenigstens einer Windenergieanlage an einem Netzanschlusspunkt, wobei die wenigstens eine Windenergieanlage einen aerodynamischen Rotor mit Rotorblättern aufweist und der Rotor ein Trägheitsmoment aufweist und mit variabler Rotordrehzahl betrieben werden kann, die wenigstens eine Windenergieanlage einen Generator aufweist zum Erzeugen einer Generatorleistung, mehrere Energieerzeuger Leistung in das elektrische Versorgungsnetz einspeisen und mehrere Verbraucher Leistung aus dem elektrischen Versorgungsnetz entnehmen, so dass sich im elektrischen Versorgungsnetz eine Leistungsbilanz zwischen der eingespeisten und der entnommenen Leistung ergibt, die positiv ist, wenn mehr Leistung eingespeist als entnommen wird, und das Verfahren umfasst die Schritte: Einspeisen einer elektrischen Grundleistung in Abhängigkeit verfügbarer Windleistung, Vorgeben einer zusätzlich einzuspeisenden Stützleistung und zusätzliches Einspeisen der vorgegebenen zusätzlich einzuspeisenden Stützleistung zur Stützung des elektrischen Versorgungsnetzes, wobei eine zur einzuspeisenden Stützleistung verfügbare Stützenergiemenge bestimmt wird und das Vorgeben der zusätzlich einzuspeisenden Stützleistung in Abhängigkeit der bestimmten verfügbaren Stützenergiemenge erfolgt.