Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018095988) BRENNERSYSTEM FÜR EIN GARGERÄT SOWIE VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES BRENNERSYSTEMS FÜR EIN GARGERÄT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/095988 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/080106
Veröffentlichungsdatum: 31.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 22.11.2017
IPC:
F23C 6/04 (2006.01) ,F23C 13/06 (2006.01) ,F23D 14/18 (2006.01) ,F24C 3/06 (2006.01) ,F24C 3/10 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
C
Verfahren oder Vorrichtungen zur Verbrennung flüssiger oder in Luft verteilter fester Brennstoffe
6
Feuerungen, gekennzeichnet durch die Kombination von zwei oder mehr Feuerräumen oder Brennkammern
04
in Reihenschaltung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
C
Verfahren oder Vorrichtungen zur Verbrennung flüssiger oder in Luft verteilter fester Brennstoffe
13
Feuerungen, bei welchen die Verbrennung in Gegenwart von katalytischem Material stattfindet
06
gekennzeichnet durch eine nicht-katalytische Verbrennung zusätzlich zur katalytischen Verbrennung, z.B. stromabwärts eines katalytischen Elements
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
D
Brenner
14
Brenner zum Verbrennen von Gas, z.B. Gas gespeichert unter Druck als Flüssiggas
12
Strahlungsbrenner
18
mit Katalysatoren für flammlose Verbrennung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
C
Andere Hausöfen oder -herde; Einzelheiten von Hausöfen oder -herden von allgemeiner Anwendung
3
Öfen oder Herde für gasförmige Brennstoffe
04
mit völlig oder teilweise durch einen strahlenden Körper erzeugter Wärme, z.B. durch eine perforierte Platte
06
ohne sichtbare Flamme
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
C
Andere Hausöfen oder -herde; Einzelheiten von Hausöfen oder -herden von allgemeiner Anwendung
3
Öfen oder Herde für gasförmige Brennstoffe
10
Anordnung oder Einbau von Zündvorrichtungen
Anmelder:
FRIMA INTERNATIONAL AG [CH/CH]; Heinrich-Wild-Straße 202 9435 Heerbrugg, CH
Erfinder:
LÖW, Florian; FR
Vertreter:
PRINZ & PARTNER MBB PATENT- UND RECHTSANWÄLTE; Rundfunkplatz 2 80335 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 122 778.125.11.2016DE
10 2016 122 780.325.11.2016DE
Titel (EN) BURNER SYSTEM FOR A COOKING APPLIANCE, AND METHOD FOR OPERATING A BURNER SYSTEM FOR A COOKING APPLIANCE
(FR) SYSTÈME DE BRÛLEUR POUR APPAREIL DE CUISSON ET PROCÉDÉ PERMETTANT DE FAIRE FONCTIONNER UN SYSTÈME DE BRÛLEUR POUR APPAREIL DE CUISSON
(DE) BRENNERSYSTEM FÜR EIN GARGERÄT SOWIE VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES BRENNERSYSTEMS FÜR EIN GARGERÄT
Zusammenfassung:
(EN) A burner system for a cooking appliance has at least one burner area (26, 34) which is designed in such a way that the burner system (10) has a low minimum power density while having a homogeneous temperature distribution. In a first aspect of the invention, the burner system includes a fuel supply (18) and a first burner area (26) for burning the fuel, said first burner area (26) being located downstream of the fuel supply (18). The burner system (10) includes a second burner area (34) for post-combustion which is separated from the first burner area (26) and is located downstream of the first burner area (26). In a second aspect of the invention, the burner system comprises a burner element that includes the burner area which is provided with a plurality of combustion points arranged in a point grid, each combustion point being equipped with a separate fuel supply and a separate air supply. A method for operating the burner system (10) is also disclosed.
(FR) L’invention concerne un système de brûleur pour appareil de cuisson, présentant au moins une surface de brûleur (26, 34), la ou les surfaces de brûleur (36, 34) étant conçues de telle manière que le système de brûleur (10) présente une densité de puissance minimale peu élevée en même temps qu’une répartition homogène de la chaleur. Selon un premier aspect, le système de brûleur présente une alimentation en combustible (18) et une première surface de brûleur (26) servant à la combustion du combustible et se trouvant en aval de l’alimentation en combustible (18). Le système de brûleur (10) présente une seconde surface de brûleur (34) servant à une postcombustion du combustible, séparée de la première surface de brûleur (26) et se trouvant en aval de la première surface de brûleur (26). Selon un second aspect, le système de brûleur est muni d’un corps de brûleur qui présente la surface de brûleur sur laquelle se trouvent plusieurs points de combustion, les points de combustion étant agencés en un réseau de points et chaque point de combustion étant muni d’une alimentation en combustible séparée. L’invention concerne par ailleurs un procédé permettant de faire fonctionner un système de brûleur (10).
(DE) Ein Brennersystem für ein Gargerät hat wenigstens eine Brennerfläche (26, 34), wobei die wenigstens eine Brennerfläche (26, 34) derart ausgebildet ist, dass das Brennersystem (10) eine niedrige minimale Leistungsdichte bei gleichzeitiger homogener Temperaturverteilung aufweist. In einem ersten Aspekt hat das Brennersystem eine Brennstoffzufuhr (18) und eine erste Brennerfläche (26) zur Verbrennung des Brennstoffes, die stromabwärts der Brennstoffzufuhr (18) vorgesehen ist. Das Brennersystem (10) weist eine von der ersten Brennerfläche (26) getrennte zweite Brennerfläche (34) zur Nachverbrennung auf, die stromabwärts von der ersten Brennerfläche (26) vorgesehen ist. In einem zweiten Aspekt hat das Brennersystem einen Brennerkörper, der die Brennerfläche aufweist, an der mehrere Verbrennungsstellen vorgesehen sind, wobei die Verbrennungsstellen in einem Punktgitter angeordnet sind und jede Verbrennungsstelle eine separate Brennstoffzufuhr und eine separate Luftzufuhr hat. Ferner ist ein Verfahren zum Betreiben des Brennersystems (10) gezeigt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)