Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018095925) VERFAHREN ZUM DEMONTIEREN EINES DAMPFERZEUGERS ODER WÄRMETAUSCHERS EINES KERNKRAFTWERKS

Pub. No.:    WO/2018/095925    International Application No.:    PCT/EP2017/079961
Publication Date: Fri Jun 01 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Nov 22 00:59:59 CET 2017
IPC: G21F 9/28
G21F 9/30
G21D 1/00
Applicants: FRAMATOME GMBH
Inventors: BECK, Jens
KRÄMER, Georg
GERNER, Peter
Title: VERFAHREN ZUM DEMONTIEREN EINES DAMPFERZEUGERS ODER WÄRMETAUSCHERS EINES KERNKRAFTWERKS
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Demontieren eines Dampferzeugers (10) oder Wärmetauschers, insbesondere eines Dampferzeugers (10) oder Wärmetauschers eines Kernkraftwerks, wobei der Dampferzeuger (10) oder Wärmetauscher eine Vielzahl von an ihrer Rohrinnenseite kontaminierten Primärkreislauf-Rohren (11) aufweist, wobei ein oder mehrere der Rohre (11) an beiden Rohrenden (12) mit einem Stopfen (13) verschlossen sind. Das erfindungsgemäße Verfahren umfasstfolgende Schritte: a) Öffnen eines oder beider Enden (12) jedes verschlossenen Rohres (11) durch Einbringen einer Öffnung (14) in den jeweiligen Stopfen (13) oder durch Entfernen des jeweiligen Stopfens (13); b) Einbringen eines viskosen und im Rohr (11) aushärtenden Polymers (24) in das oder die zunächst verschlossenen und nunmehr geöffneten Rohre (11), wobei das Polymer (24) das Rohr (11) zumindest im Bereich der Rohrenden (12) über den gesamten Rohrquerschnitt ausfüllt und im ausgefüllten Abschnitt Kontaminationen im Rohr (11) fixiert; c) Abtrennen der mit Polymer (24) versehenen Rohre (11) nach dem Aushärten des Polymers (24), wobei die abgetrennten Rohre (11) durch das ausgehärtete Polymer (24) verschlossen sind, d) Aussortierender mit dem Polymer (24) versehenen und abgetrennten Rohre (11).