Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018095873) UNTERWASSERFAHRZEUG MIT REDUZIERTER DETEKTIONSWAHRSCHEINLICHKEIT ÜBER GROßE DISTANZEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/095873 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/079823
Veröffentlichungsdatum: 31.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 20.11.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 08.05.2018
IPC:
B63B 3/13 (2006.01) ,B63G 8/34 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
63
Schiffe oder sonstige Wasserfahrzeuge; dazugehörige Ausrüstung
B
Schiffe oder sonstige Wasserfahrzeuge; Ausrüstung für die Schifffahrt
3
Bau des Schiffskörpers
13
Schiffskörper, die im voll getauchten Zustand dem hydrostatischen Druck widerstehen, z.B. Unterseebootskörper
B Arbeitsverfahren; Transportieren
63
Schiffe oder sonstige Wasserfahrzeuge; dazugehörige Ausrüstung
G
Angriffs- oder Verteidigungsanordnungen auf Schiffen; Minenlegen; Minenräumen; Unterseeboote; Flugzeugträger
8
Unterwasserfahrzeuge, z.B. Unterseeboote
28
Anordnung von Angriffs- oder Verteidigungsanlagen
34
Tarnung
Anmelder:
THYSSENKRUPP MARINE SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Werftstr. 112-114 24143 Kiel, DE
THYSSENKRUPP AG [DE/DE]; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Erfinder:
AVSIC, Tom; DE
Vertreter:
THYSSENKRUPP INTELLECTUAL PROPERTY GMBH; ThyssenKrupp Allee 1 45143 Essen, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 014 108.524.11.2016DE
Titel (EN) UNDERWATER CRAFT LESS LIKELY TO BE DETECTED ACROSS GREAT DISTANCES
(FR) VÉHICULE SOUS-MARIN À PROBABILITÉ DE DÉTECTION RÉDUITE SUR DE GANDES DISTANCES
(DE) UNTERWASSERFAHRZEUG MIT REDUZIERTER DETEKTIONSWAHRSCHEINLICHKEIT ÜBER GROßE DISTANZEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an underwater craft (10) that is less likely to be detected and comprises an outer shell (50), a bow section (20), a stern section (40) and a midship section (30); the outer shell (50) of the midship section (30) has a polygonal cross-section when viewed transversely to the longitudinal direction of the underwater craft (10), and the outer shell (50) of the midship section (30) is curved along the longitudinal direction of the underwater craft (10).
(FR) La présente invention concerne un véhicule sous-marin (10) à probabilité de détection réduite, le véhicule sous-marin (10) présentant une coque externe (50), le véhicule sous-marin (10) présentant une section proue (20), une section poupe (40) et une partie maîtresse (30), la coque externe (50) de la partie maîtresse (30) présentant, perpendiculairement à la longueur longitudinale du véhicule sous-marin (10), une section transversale polygonale, la coque externe (50) de la partie maîtresse (30) présentant une courbe de la partie maîtresse dans la direction longitudinale du véhicule sous-marin (10).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Unterwasserfahrzeug (10) mit reduzierter Detektionswahrscheinlichkeit, wobei das Unterwasserfahrzeug (10) eine Außenhülle (50) aufweist, wobei das Unterwasserfahrzeug (10) eine Bugsektion (20), eine Hecksektion (40) und eine Mittelschiffsektion (30) aufweist, wobei die Außenhülle (50) der Mittelschiffsektion (30) quer zur Längsrichtung des Unterwasserfahrzeugs (10) einen polygonalen Querschnitt aufweist, wobei die Außenhülle (50) der Mittelschiffsektion (30) eine Krümmung der Mittelschiffssektion entlang der Längsrichtung des Unterwasserfahrzeugs (10) aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)