Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018095774) VERFAHREN ZUR BEARBEITUNG EINES WERKSTÜCKS AUS EINEM METALLISCHEN WERKSTOFF

Pub. No.:    WO/2018/095774    International Application No.:    PCT/EP2017/079270
Publication Date: Fri Jun 01 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Thu Nov 16 00:59:59 CET 2017
IPC: B21J 7/14
B21C 23/00
Applicants: MEOTEC GMBH & CO. KG
Inventors: KOPP, Alexander
Title: VERFAHREN ZUR BEARBEITUNG EINES WERKSTÜCKS AUS EINEM METALLISCHEN WERKSTOFF
Abstract:
Ein Verfahren zur Bearbeitung eines Werkstücks aus einem metallischen Werkstoff, bei dem das Werkstück mittels ECAP bearbeitet wird,istdadurch gekennzeichnet, dass das Werkstück nach der Bearbeitung mittels ECAP mittels Hämmerns nachbearbeitet wird,wobei eine Durchmesserreduktion erzielt wird. Dadurch können Materialeigenschaften des Werkstoffs des Werkstücks und insbesondere die Festigkeit und die Härte erheblich erhöht werden.