Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018095739) VERFAHREN ZUR MONTAGE UND AUSRICHTVORRICHTUNG ZUR AUSRICHTUNG EINER FÜHRUNGSSCHIENE EINER AUFZUGANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/095739 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/078746
Veröffentlichungsdatum: 31.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 09.11.2017
IPC:
B66B 19/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
B
Aufzüge; Rolltreppen oder Fahrsteige
19
Betrieb der Schachtförderung in Bergwerken
Anmelder:
INVENTIO AG [CH/CH]; Seestrasse 55 6052 Hergiswil, CH
Erfinder:
CAMBRUZZI, Andrea; CH
BÜTLER, Erich; CH
ZIMMERLI, Philipp; CH
BITZI, Raphael; CH
RENNER, Philipp; CH
Prioritätsdaten:
16200415.424.11.2016EP
Titel (EN) METHOD FOR MOUNTING AND ALIGNMENT DEVICE FOR ALIGNING A GUIDE RAIL OF AN ELEVATOR SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE MONTAGE ET DISPOSITIF D’ALIGNEMENT D’UN RAIL DE GUIDAGE D’UN SYSTÈME D’ASCENSEUR
(DE) VERFAHREN ZUR MONTAGE UND AUSRICHTVORRICHTUNG ZUR AUSRICHTUNG EINER FÜHRUNGSSCHIENE EINER AUFZUGANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for mounting and an alignment device for aligning a guide rail of an elevator system. The method according to the invention for mounting a guide rail (38) in an elevator shaft of an elevator system, which elevator shaft primarily extends in a main extension direction, includes at least the following steps: securing a rail bracket base (16) to a shaft wall (18) of the elevator shaft; applying a mark to the rail bracket base (16); aligning the guide rail (38) in relation to said mark; and securing the guide rail (38) to the shaft wall (18) via the rail bracket base (16). The alignment of the guide rail is carried out in particular by means of an alignment device (52), which comprises an abutment part (54) and a location device (60).
(FR) L’invention concerne un procédé de montage et un dispositif d’alignement d’un rail de guidage d’un système d’ascenseur. Le procédé selon l’invention de montage d’un rail de guidage (38) dans une cage d’ascenseur d’un système d’ascenseur orientée principalement dans une direction longitudinale principale comprend au moins une étape consistant à fixer une partie inférieure (16) d’étrier de rail à une paroi (18) de la cage d’ascenseur, à apposer un repère sur la partie inférieure (16) d’étrier de rail, à aligner le rail de guidage (38) par rapport audit repère, et à fixer le rail de guidage (38) à la paroi (18) de la cage par l’intermédiaire de la partie inférieure (16) d’étrier de rail. L’alignement du rail de guidage est effectué en particulier au moyen d’un dispositif d’alignement (52) muni d’un élément d’appui (54) et d’un dispositif de repérage (60).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Montage und Ausrichtvorrichtung zur Ausrichtung einer Führungsschiene einer Aufzuganlage. Beim erfindungsgemässen Verfahren zur Montage einer Führungsschiene (38) in einem hauptsächlich in einer Haupterstreckungsrichtung verlaufenden Aufzugschacht einer Aufzuganlage werden wenigstens die Schritte Fixieren eines Schienenbügelunterteils (16) an einer Schachtwand (18) des Aufzugschachts, Anbringen einer Markierung am Schienenbügelunterteil(16),Ausrichten der Führungsschiene (38) gegenüber der genannten Markierung und Fixieren der Führungsschiene (38) über das Schienenbügelunterteil (16) an der Schachtwand (18) ausgeführt. Die Ausrichtung der Führungsschiene erfolgt dabei insbesondere mit einer Ausrichtvorrichtung (52), die über ein Anlageteil (54) und eine Peilvorrichtung (60) verfügt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)