Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018095664) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES LENKERS, SOWIE LENKER UND RADAUFHÄNGUNG

Pub. No.:    WO/2018/095664    International Application No.:    PCT/EP2017/076950
Publication Date: Fri Jun 01 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Tue Oct 24 01:59:59 CEST 2017
IPC: B60G 7/00
Applicants: ZF FRIEDRICHSHAFEN AG
Inventors: LOBO CASANOVA, Ignacio
LASCHAK, Rene
Title: VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES LENKERS, SOWIE LENKER UND RADAUFHÄNGUNG
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Lenkers (1), insbesondere eines Lenkers für eine Radaufhängung, wobei der Lenker (1) mit zumindest zwei Gelenkpunkten, einer Stützstruktur (4) aus einem endlosfaserverstärkten Kunststoffhalbzeug (13) und zumindest einer Verbindungsstruktur (11, 12) aus einem kurz-o-der langfaserverstärkten Kunststoffhalbzeug (14) hergestellt wird. Dabei werden die Gelenkpunkten durch die Stützstruktur (4) zumindest teilweise umgriffen, wobei durch die zumindest eine Verbindungsstruktur (11, 12) eine Verbindung zwischen der Stützstruktur (4) und dem jeweiligen Gelenkpunkt hergestellt wird. Um nun einen Lenker (1) mit geringem Gewicht und einer hohen Belastbarkeit zu schaffen, werden die Stützstruktur (4) und die zumindest eine Verbindungsstruktur (11, 12) jeweils aus je einem duroplastischen Kunststoffhalbzeug (13, 14) hergestellt.