Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018091572) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES KONTINUIERLICHEN BANDFÖRMIGEN VERBUNDMATERIALS

Pub. No.:    WO/2018/091572    International Application No.:    PCT/EP2017/079415
Publication Date: Fri May 25 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Nov 17 00:59:59 CET 2017
IPC: B23K 20/04
B21B 1/46
Applicants: SMS GROUP GMBH
Inventors: RUNKEL, Thomas
Title: VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES KONTINUIERLICHEN BANDFÖRMIGEN VERBUNDMATERIALS
Abstract:
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung (10) und ein Verfahren zur Herstellung eines kontinuierlichen bandförmigen Verbundmaterials (11). Hierbei werden ein Grundwerkstoff, der mit zumindest einer Gießmaschine (12) als kontinuierlicher Strang (13) insbesondere aus Stahl erzeugt wird, und ein Plattierungswerkstoff, der in Form zumindest eines Metallbands (15) von einer Coil-Abwicklungs- einrichtung (14) abgewickelt wird, bereitgestellt. Anschließend werden eine Bramme (16), die sich aus dem mit der Gießmaschine (12) erzeugten Strang (13) durch Erstarren gebildet hat, und das von der Coil-Abwicklungseinrichtung (14) abgewickelte Metallband (15) im warmen Zustand zusammengeführt, wobei die in Richtung zueinander gebrachten Materialien gebildet aus der Bramme (16) und dem abgewickelten Metallband (15) warmgewalzt werden, so dass damit durch Walzplattieren ein einziges kontinuierliches bandförmiges Verbundmaterial (11) hergestellt wird. Der Grundwerkstoff wird in der Gießmaschine (12) in vertikaler Richtung stranggegossen.