Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018091478) KUPPLUNGSVORRICHTUNG FÜR MEDIENFÜHRENDE LEITUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/091478 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/079230
Veröffentlichungsdatum: 24.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 14.11.2017
IPC:
F16L 37/088 (2006.01) ,F16L 37/14 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
37
Schnellkupplungen
08
mit Sperrgliedern zwischen zusammenstoßenden oder überlappenden Enden
084
in Verbindung mit einer automatischen Sperre
088
mit einem elastischen Sprengring
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
37
Schnellkupplungen
08
mit Sperrgliedern zwischen zusammenstoßenden oder überlappenden Enden
12
mit Haken, Sperrklinken oder anderen beweglichen oder schaltbaren Sperrgliedern
14
Verbindungen mit Sicherungsstecker zwischen zusammenstoßenden Flächen, z.B. Drahtstück, Stift, Kette
Anmelder:
MANN+HUMMEL GMBH [DE/DE]; Schwieberdinger Straße 126 71636 Ludwigsburg, DE
Erfinder:
ZBIRAL, Robert; DE
JESSBERGER, Thomas; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 013 752.518.11.2016DE
Titel (EN) COUPLING DEVICE FOR MEDIUM-CONDUCTING LINES
(FR) SYSTÈME DE RACCORDEMENT POUR CONDUITES ACHEMINANT UN FLUIDE
(DE) KUPPLUNGSVORRICHTUNG FÜR MEDIENFÜHRENDE LEITUNGEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a coupling device (10) for connecting medium-conducting lines, the coupling device comprising a single-part or multi-part outer coupling portion (20), a single-part or multi-part inner coupling portion (40), and at least one locking element (60) which is secured to one of the coupling portions (20, 40) by at least one connection portion (72, 73), and with one or more curved locking portions (62, 64) extending in a circumferential direction between the two coupling portions (40, 20). At least one of the curved locking portions (62, 64) interacts with a corresponding locking portion (52) which extends around at least part of the periphery of the other coupling portion (40, 20).
(FR) L’invention concerne un système de raccordement (10) servant à assembler des conduites acheminant un fluide et comportant une section de raccordement extérieure (20) en une ou plusieurs parties et une section de raccordement intérieure (40) en une ou plusieurs parties, ainsi qu’au moins un élément de blocage (60) qui est fixé à une des sections de raccordement (20, 40) par au moins une section d’assemblage (72, 73) et qui s’étend dans la direction périphérique entre les deux sections de raccordement (40, 20) par une ou plusieurs sections de blocage arquées (62, 64). Au moins une des sections de blocage arquées (62, 64) coopère avec une section de blocage (52) correspondante au moins en partie périphérique présente sur la périphérie de l’autre section de raccordement (40, 20).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Kupplungsvorrichtung (10) zur Verbindung medienführender Leitungen, mit einem einteiligen oder mehrteiligen äußeren Kupplungsabschnitt (20) und einem einteiligen oder mehrteiligen inneren Kupplungsabschnitt (40) sowie wenigstens einem Sperrelement (60), das mit wenigstens einem Verbindungsabschnitt (72, 73) an einem der Kupplungsabschnitte (20, 40) befestigt ist und sich mit einem oder mehreren Sperrbogenabschnitten (62, 64) in Umfangsrichtung zwischen den beiden Kupplungsabschnitten (40, 20) erstreckt. Wenigstens einer der Sperrbogenabschnitte (62, 64) wirkt dabei mit einem korrespondierenden, auf dem Umfang des anderen der Kupplungsabschnitte (40, 20) wenigstens teilweise umlaufenden Sperrabschnitt (52) zusammen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)