Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018091464) STENTGRAFTSYSTEM UND DESSEN VERWENDUNG IN DER BEHANDLUNG VON ANEURYSMATISCHEN ERKRANKUNGEN

Pub. No.:    WO/2018/091464    International Application No.:    PCT/EP2017/079201
Publication Date: Fri May 25 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Nov 15 00:59:59 CET 2017
IPC: A61F 2/07
A61F 2/06
Applicants: RHEINISCH-WESTFÄLISCHE TECHNISCHE HOCHSCHULE (RWTH) AACHEN
Inventors: KALDER, Johannes
Title: STENTGRAFTSYSTEM UND DESSEN VERWENDUNG IN DER BEHANDLUNG VON ANEURYSMATISCHEN ERKRANKUNGEN
Abstract:
Erfindungsgemäß wird ein Stentgraftsystem (1) zur Unterstützung eines Blutgefäßes eines Patienten vorgeschlagen, das einen ersten hohlzylindrischen Stentgraftkörper (11) und zumindest einen zweiten hohlzylindrischen Stentgraftkörper (12) aufweist, der mit dem ersten Stentgraftkörper (11) verbindbar ist und in einem mit dem ersten Stentgraftkörper (11) verbundenen Zustand im Wesentlichen parallel zu dem ersten Stentgraftkörper (11) angeordnet ist und mit diesem in Fluidverbindung steht. Dabei hat der zweite Stentgraftkörper (12) zumindest eine Fenestrierung (121), die zur Fluidverbindung des zweiten Stentgraftkörpers (12) mit zumindest einem Blutgefäßabgang (92) mit einem Durchmesser kleiner als 4mm dient. Ferner wird vorgeschlagen, das Stentgraftsystem (1) in der Behandlung von aneurysmatischen Erkrankungen, insbesondere der thorakalen, der abdominellen, der thorakoabdominellen Aorta oder eines Iliacalgefäßes zu verwenden.