Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018091395) VERFAHREN ZUM RÜCKBAU VON OFFSHORE GRÜNDUNGSSTRUKTUREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/091395 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/079009
Veröffentlichungsdatum: 24.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 13.11.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 09.08.2018
IPC:
E02D 9/02 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
02
Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
D
Gründungen; Ausschachtungen; Böschungen oder Dämme; Untergrund- oder Unterwasserbauwerke
9
Entfernen von Spundpfahl-Stützwänden, Pfählen, Formrohren oder anderen Formen
02
durch Herausziehen
Anmelder:
INNOGY SE [DE/DE]; Opernplatz 1 45128 Essen, DE
Erfinder:
BIJKERSMA, Niels; DE
Vertreter:
RICHLY & RITSCHEL PATENTANWÄLTE PARTG MBB; Sattlerweg 20 51429 Bergisch Gladbach, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 222 601.016.11.2016DE
Titel (EN) METHOD FOR DISMANTLING OFFSHORE FOUNDATION STRUCTURES
(FR) PROCÉDÉ DE DÉMANTÈLEMENT DE STRUCTURES DE FONDATION EN MER
(DE) VERFAHREN ZUM RÜCKBAU VON OFFSHORE GRÜNDUNGSSTRUKTUREN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for dismantling offshore foundation structures comprising at least one hollow pile which, at its leading open end, is driven into the subsoil beneath the seabed in such a way that it encloses soil, wherein the hollow pile is hydraulically and/or pneumatically extracted. In particular, the method includes the extraction of the hollow pile in the form of a monopile (1).
(FR) L'invention concerne un procédé de démantèlement de structures de fondation en mer comprenant au moins un pieux creux qui est enfoncé par son extrémité de guidage ouverte dans le sous-sol de la mer de manière à entourer la terre. Le pieux creux est extrait de manière hydraulique et/ou pneumatique et le procédé comporte en particulier l'extraction d'un monopieu (1) en tant que pieu creux.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Rückbau von Offshore-Gründungsstrukturen mit wenigstens einem Hohlpfahl, der an seinem führenden offenen Ende unter Umschließung von Erdreich in den Meeresuntergrund eingetrieben ist, wobei der Hohlpfahl hydraulisch und/oder pneumatisch extrahiert wird wobei das Verfahren insbesondere die Extraktion eines Monopiles (1) als Hohlpfahl umfasst.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)