Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018091332) STROMBALKEN FÜR EINE ANSCHLUSSKLEMME
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/091332 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/078618
Veröffentlichungsdatum: 24.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 08.11.2017
IPC:
H01R 4/62 (2006.01) ,H01R 13/03 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
4
Elektrisch leitende Verbindungen zwischen zwei oder mehreren leitenden Gliedern mit direktem Kontakt, d.h. die sich gegenseitig berühren; Mittel, um einen solchen Kontakt zu bewirken oder aufrechtzuerhalten; elektrisch leitende Verbindungen mit zwei oder mehr getrennten Anschlussstellen für Leiter und unter Verwendung von Kontaktgliedern zum Durchdringen der Isolation
58
gekennzeichnet durch die Form oder das Material der Kontaktglieder
62
Verbindungen zwischen Leitern aus verschiedenen Materialien; Verbindungen zwischen oder mit Aluminiumleitern mit oder ohne Stahlkern
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
02
Kontaktglieder
03
gekennzeichnet durch den Werkstoff, z.B. Werkstoffe für Beläge oder Überzüge
Anmelder:
PHOENIX CONTACT GMBH & CO. KG [DE/DE]; Flachsmarktstr. 8 32825 Blomberg, DE
Erfinder:
GRUNENBERG, Georg; DE
LATTWESEN, Janina; DE
VON ASWEGE, Lutz; DE
Vertreter:
RICHLY & RITSCHEL PATENTANWÄLTE PARTG MBB; Sattlerweg 20 51429 Bergisch Gladbach, DE
Prioritätsdaten:
9331621.11.2016LU
Titel (EN) CURRENT BAR FOR A CONNECTION TERMINAL
(FR) BARRE CONDUCTRICE POUR BORNE DE RACCORDEMENT
(DE) STROMBALKEN FÜR EINE ANSCHLUSSKLEMME
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a current bar (10) for a connection terminal (100, 200), the current bar (10) comprising a first connection region (11) and a second connection region (13) which is galvanically connected to the first connection region, the current bar (10)being characterised in that the current bar (10) comprises a conductor support (16) by which means the first connection region (11) is galvanically connected to the second connection region (13), a main material constituent of the conductor support (16) being aluminium and an electroconductive covering layer (18) being arranged on the conductor support (16), an electroconductive intermediate layer (17) being sandwiched between the conductor support (16) and the covering layer (18).
(FR) L'invention concerne une barre conductrice (10) destinée à une borne de raccordement (100, 200), la barre conductrice (10) présentant une première zone de raccordement (11) et une seconde zone de raccordement (13) en connexion galvanique avec la première. L'invention est caractérisée en ce que la barre conductrice (10) présente un porte-conducteur (16) au moyen duquel la première zone de raccordement (11) est en connexion galvanique avec la seconde zone de raccordement (13), un constituant principal du matériau du porte-conducteur (16) étant de l'aluminium et une couche de recouvrement électroconductrice (18) étant agencée sur le porte-conducteur (16), et une couche intermédiaire électroconductrice (17) étant agencée en sandwich entre le porte-conducteur (16) et la couche de recouvrement (18).
(DE) Die vorliegende Erfindung offenbart einen Strombalken (10) für eine Anschlussklemme (100, 200), wobei der Strombalken (10) einen ersten Anschlussbereich (11) und einen mit diesem galvanisch verbundenen zweiten Anschlussbereich (13) aufweist, wobei der Strombalken (10)dadurch gekennzeichnetist, dass der Strombalken (10) einen Leitungsträger (16) aufweist, mittels dem der erste Anschlussbereich (11) mit dem zweiten Anschlussbereich (13) galvanisch verbunden ist, wobei ein Materialhauptbestandteil des Leitungsträgers (16) Aluminium ist und auf dem Leitungsträger (16) eine elektrisch leitfähige Deckschicht (18) angeordnet ist, wobei zwischen dem Leitungsträger (16) und der Deckschicht (18) eine elektrisch leitfähige Zwischenschicht (17) sandwichartig angeordnet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)