Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018091232) VERFAHREN ZUR ANSTEUERUNG EINES MAGNETVENTILS EINES KRAFTSTOFFINJEKTORS

Pub. No.:    WO/2018/091232    International Application No.:    PCT/EP2017/077085
Publication Date: Fri May 25 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Oct 25 01:59:59 CEST 2017
IPC: H01F 7/18
F02D 41/20
F02D 41/06
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: OEHLSCHLAEGER, Fabian
TUERKER, Oezguer
Title: VERFAHREN ZUR ANSTEUERUNG EINES MAGNETVENTILS EINES KRAFTSTOFFINJEKTORS
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Ansteuerung eines Magnetventils eines Kraftstoffinjektors zur Einspritzung von unter Druck stehendem Kraftstoff in eine Brennkraftmaschine, mit einer Magnetspule und einem mittels Bestromung der Magnetspule zur Freigabe einer Durchflussöffnung für Kraftstoff anhebbaren Magnetanker, wobei das Magnetventil in einer ersten Betriebsart (B1) und in einer zweiten Betriebsart (B2) betreibbar ist, wobei in jeder der Betriebsarten (B1, B2) die Magnetspule zum Anheben des Magnetankers für eine erste Zeitdauer (Δt1) mit einem Anzugsstrom, und anschließend für eine zweite Zeitdauer mit einem Haltestrom, der geringer als der Anzugsstrom ist, bestromt wird, wobei das Magnetventil zunächst in der ersten Betriebsart (B1) betrieben wird, wobei in Abhängigkeit von wenigstens einem vorbestimmten Kriterium (TS1, TS2) von der ersten Betriebsart (B1) in die zweite Betriebsart (B2) gewechselt wird, und wobei in der ersten Betriebsart (B1) die erste Zeitdauer (Δt1) länger und/oder der Haltestrom höher als in der zweiten Betriebsart (B2) sind.