Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018091229) ELEKTRISCHE SCHALTUNG ZUM ÜBERTRAGEN EINES ANALOGEN NUTZSIGNALS MIT EINER KOMPENSATIONSSCHALTUNG ZUM KOMPENSIEREN VON VERZERRUNGEN IM NUTZSIGNAL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/091229 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/076986
Veröffentlichungsdatum: 24.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 23.10.2017
IPC:
H03F 1/32 (2006.01) ,H03K 17/06 (2006.01) ,H03K 17/687 (2006.01)
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
F
Verstärker
1
Einzelheiten von Verstärkern, die nur Entladungsröhren, nur Halbleiterbauelemente oder nur im einzelnen nicht spezifizierte Bauelemente als Verstärkerelemente enthalten
32
Ausbildungen von Verstärkern zum Verringern nichtlinearer Verzerrung
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
K
Impulstechnik
17
Kontaktloses elektronisches Schalten oder Austasten, d.h. nicht durch Öffnen oder Schließen von Kontakten bewirkt
06
Ausbildung von Schaltern zur Sicherstellung des vollen Leit- [oder Sperr-]Zustandes
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
K
Impulstechnik
17
Kontaktloses elektronisches Schalten oder Austasten, d.h. nicht durch Öffnen oder Schließen von Kontakten bewirkt
51
gekennzeichnet durch die verwendeten spezifischen Bauelemente
56
mit Halbleiterbauelementen als aktive Bauelemente
687
mit Feldeffekttransistoren
Anmelder:
MEIER, Thomas [DE/DE]; DE
Erfinder:
MEIER, Thomas; DE
Vertreter:
KEILITZ, Wolfgang; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 121 865.015.11.2016DE
Titel (EN) ELECTRICAL CIRCUIT FOR TRANSMITTING A USEFUL ANALOGUE SIGNAL WITH A COMPENSATION CIRCUIT FOR COMPENSATING FOR DISTORTIONS IN THE USEFUL SIGNAL
(FR) CIRCUIT ÉLECTRIQUE POUR TRANSMETTRE UN SIGNAL UTILE ANALOGIQUE AVEC CIRCUIT DE COMPENSATION POUR COMPENSER LA DISTORSION DANS LE SIGNAL UTILE
(DE) ELEKTRISCHE SCHALTUNG ZUM ÜBERTRAGEN EINES ANALOGEN NUTZSIGNALS MIT EINER KOMPENSATIONSSCHALTUNG ZUM KOMPENSIEREN VON VERZERRUNGEN IM NUTZSIGNAL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an electrical circuit (1) for transmitting a useful analogue signal which has a signal transmission path (16) with an input path (2) and an output path (3) and one or more switches (4-6), with which switch or switches the useful signal which is carried on the input path (2) can be connected through to the output path (3) by the switch or the switches (4-6) being switched to the switched-on state. According to the invention, the electrical circuit (1) comprises a compensation circuit (7) which has one or more auxiliary switches (17) of the same type as the switch or the switches (4-6), and the auxiliary switch or switches (17) is or are coupled to the signal transmission path (16) such that said auxiliary switch or switches generates or generate signal distortion in the switched-on state, which signal distortion substantially compensates for a distortion in the useful analogue signal which is generated by the switch or switches (4-6).
(FR) L’invention concerne un circuit électrique (1), destiné à transmettre un signal utile analogique, qui comporte un chemin de transmission de signal (16) pourvu d’un chemin d’entrée (2) et d’un chemin de sortie (3) et au moins un commutateur (4 à 6) permettant de commuter le signal utile, guidé sur le chemin d’entrée (2), sur le chemin de sortie (3) par commutation du ou des commutateur(s) (4 à 6) dans l’état connecté. Selon l’invention, le circuit électrique (1) comprend un circuit de compensation (7) qui comporte au moins un commutateur auxiliaire (17) du même type que l’au moins un commutateur (4 à 6) et l’au moins un commutateur auxiliaire (17) est accouplé au chemin de transmission de signal (16) de manière à générer à l’état connecté une distorsion de signal qui compense sensiblement la distorsion du signal utile analogique générée par l’au moins un commutateur (4 à 6).
(DE) Die Erfindung betrifft eine elektrische Schaltung (1) zum Übertragen eines analogen Nutzsignals, die einen Signalübertragungspfad (16) mit einem Eingangspfad (2) und einem Ausgangspfad (3) und einen oder mehrere Schalter (4 - 6) aufweist, mit dem bzw. denen das auf dem Eingangspfad (2) geführte Nutzsignal auf den Ausgangspfad (3) durchgeschaltet werden kann, indem der bzw. die Schalter (4 - 6) in den eingeschalteten Zustand geschaltet werden. Gemäß der Erfindung umfasst die elektrische Schaltung (1) eine Kompensationsschaltung (7), die einen oder mehrere Hilfsschalter (17) desselben Typs aufweist wie der bzw. die Schalter (4 - 6), und dass der bzw. die Hilfsschalter (17) so an den Signalübertragungspfad (16) angekoppelt ist bzw. sind, dass er bzw. sie im eingeschalteten Zustand eine Signalverzerrung erzeugen, die eine durch den bzw. die Schalter (4 - 6) erzeugte Verzerrung des analogen Nutzsignals im Wesentlichen kompensiert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)