Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018091125) SYNCHRONRING

Pub. No.:    WO/2018/091125    International Application No.:    PCT/EP2017/001244
Publication Date: Fri May 25 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Oct 25 01:59:59 CEST 2017
IPC: F16D 23/02
F16D 23/06
Applicants: DIEHL METALL STIFTUNG & CO. KG
Inventors: ERDMANN, Knut
ARBAK, Murat
DÖRNHÖFER, Martin
Title: SYNCHRONRING
Abstract:
Die Erfindung betrifft einen Synchronring aus Stahl mit einem eine konische Reibfläche (2) aufweisenden Grundkörper (1), wobei vom Grundkörper (1) radial nach außen eine Verzahnung (3) sowie zumindest ein Sperrkörper (4) vorspringen, wobei der Sperrkörper (4) einen sich in axialer Richtung erstreckenden Eingriffsabschnitt (6) aufweist, wobei der Eingriffsabschnitt (6) eine etwa parallel zu einer ersten Stirnseite (S1) des Grundkörpers (1) verlaufende erste Kante (11) mit einer sich in Umfangsrichtung erstreckenden ersten Breite (B1) und zwei von der ersten Kante (11) sich erstreckende, einander gegenüberliegende zweite Kanten (12) aufweist. Zur Verbesserung der Haltbarkeit des Synchronrings wird erfindungsgemäß vorgeschlagen, dass die zweiten Kanten (12) in Draufsicht auf den Eingriffsabschnitt (6) eine konvexe Krümmung aufweisen, wobei eine zwischen den zweiten Kanten (12) in Umfangsrichtung sich erstreckende zweite Breite (B2) bei einer von der ersten Kante (11) beabstandeten Tiefe T2 größer als die erste Breite (B1) ist.