Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018091112) ÜBERWACHUNGSVORRICHTUNG ZUR ÜBERWACHUNG EINES ÜBERWACHUNGSBEREICHS UND ÜBERWACHUNGSMODUL FÜR DIE ÜBERWACHUNGSVORRICHTUNG

Pub. No.:    WO/2018/091112    International Application No.:    PCT/EP2016/078238
Publication Date: Fri May 25 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Tue Nov 22 00:59:59 CET 2016
IPC: H04N 7/18
G08B 13/196
Applicants: ROBERT BOSCH GMBH
Inventors: MAUER, Andreas
KAMP, Andre
Title: ÜBERWACHUNGSVORRICHTUNG ZUR ÜBERWACHUNG EINES ÜBERWACHUNGSBEREICHS UND ÜBERWACHUNGSMODUL FÜR DIE ÜBERWACHUNGSVORRICHTUNG
Abstract:
Häufig werden öffentliche und nichtöffentliche Bereiche mittels Wächtern, Sensoren und Videokameras überwacht. Es wird Überwachungsvorrichtung (1) zur Überwachung eines Überwachungsbereichs (9) vorgeschlagen, mit mindestens einem tragbaren Überwachungsmodul (3, 3a, 3b) und mit mindestens einer Leitungsanlage (2), wobei das tragbare Überwachungsmodul (3, 3a, 3b) für jeweils einen im Überwachungsbereich (9) mobilen Wachmann ist und eine Positionsbestimmungseinheit zur Bestimmung der Position (17a, 17b) des tragbaren Überwachungsmoduls (3, 3a, 3b) im Überwachungsbereich (9), eine Überwachungsmodulschnittstelle (13a, 13b) zum Bereitstellen der Position (17a, 17b) des tragbaren Überwachungsmoduls (3, 3a, 3b) und eine Überwachungsmodulanzeige (19,19a, 19b) umfasst, wobei die Leitungsanlage (2) für ein Überwachungspersonal ist und ein Ereignisanlagemodul (4) zum Anlegen eines Tickets (5) mit Ticketinformationen (6), eine Eingangsschnittstelle (12), wobei die Eingangsschnittstelle (12) mit der Überwachungsmodulschnittstelle (13a, 13b) über eine Überwachungsmodulverbindung zur Übernahme der jeweiligen Position (17a, 17b) des mindestens einen tragbaren Überwachungsmoduls (3, 3a, 3b) koppelbar ist, ein Modellmodul (14) mit einem Modell des Überwachungsbereichs (9), wobei im Modell die jeweilige Position (17a, 17b) des mindestens einen tragbaren Überwachungsmoduls (3, 3a, 3b) eingetragen ist und/oder eintragbar ist, eine Displayanordnung (15) zur Anzeige des Modells, des Tickets (5), der Ticketinformationen (6) und/oder von Zusatzinformationen (7) und eine Eingabevorrichtung zur Interaktion des Überwachungspersonals mit der Leitungsanlage (2) umfasst.