Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018088905) PROCESS AND APPARATUS FOR SCRAP METAL SCANNING
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/088905 Internationale Anmeldenummer PCT/NL2017/050732
Veröffentlichungsdatum: 17.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 13.11.2017
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 10.09.2018
IPC:
G01N 23/204 (2006.01) ,G01V 5/00 (2006.01) ,B03C 1/00 (2006.01) ,C22B 1/00 (2006.01) ,G01N 21/71 (2006.01) ,G01N 21/85 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
23
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Anwendung von Wellen- oder Teilchenstrahlung, soweit nicht von G01N21/ oder G01N22/177
20
durch Beugung der Strahlung, z.B. zum Untersuchen des Kristallaufbaus; durch Reflexion der Strahlung
203
durch Messen der Rückstreuung
204
mit Neutronen
G Physik
01
Messen; Prüfen
V
Geophysik; Gravitationsmessungen; Aufspüren von Massen oder Gegenständen; Objektmarkierungen
5
Prospektieren oder Aufspüren mittels Kernstrahlung, z.B. natürlicher oder künstlicher Radioaktivität
B Arbeitsverfahren; Transportieren
03
Nassaufbereitung von Feststoffen oder Aufbereitung mittels Luftsetzmaschinen oder Luftherden; magnetische oder elektrostatische Trennung fester Stoffe von festen Stoffen oder flüssigen oder gasförmigen Medien; Trennung mittels elektrischer Hochspannungsfelder
C
Magnetische oder elektrostatische Trennung fester Stoffe von festen Stoffen oder flüssigen oder gasförmigen Medien; Trennung mittels elektrischer Hochspannungsfelder
1
Magnetische Aufbereitung
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
B
Gewinnen oder Feinen von Metallen; Vorbehandlung von Rohstoffen
1
Vorbehandlung von Erzen oder Schrott
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21
Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
62
Systeme, in welchen das untersuchte Material so angeregt wird, dass es Licht emittiert oder die Wellenlänge des auffallenden Lichts ändert
71
thermisch erregt
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
21
Optisches Untersuchen oder Analysieren von Stoffen, d.h. durch die Anwendung infraroten, sichtbaren oder ultravioletten Lichts
84
Systeme, speziell ausgebildet für besondere Anwendungen
85
Untersuchen von bewegten Strömungsmitteln oder körnigen Feststoffen
Anmelder:
SCRAPSCANNER B.V. [NL/NL]; Mekelweg 4 2628 CD Delft, NL
Erfinder:
STAAL, Hendrikus 4; NL
VAN DE POLL, Marti jn; NL
BERKHOUT, Simon Petrus Maria; NL
REM Peter Carlo; NL
Vertreter:
JANSEN, C.M.; V.O. Carnegieplein 5 2517 KJ Den Haag, NL
Prioritätsdaten:
201776911.11.2016NL
Titel (EN) PROCESS AND APPARATUS FOR SCRAP METAL SCANNING
(FR) PROCÉDÉ ET APPAREIL DE BALAYAGE DE DÉCHETS MÉTALLIQUES
Zusammenfassung:
(EN) The invention is direct to a method and an apparatus for the bulk determination of scrap metal content, said method comprising the steps of providing a scrap metal input; preparing said input for submission to a bulk scanning apparatus; scanning at least part of the scrap metal with a bulk scanning apparatus to determine the composition of the scrap metal; and securing said scrap metal from the step of providing the scrap metal input to the step of scanning at least part of the scrap metal. Said apparatus comprises a scanning container together with a low-intensity neutron scattering device, a laser cutting device and/or magnetic sensing device.
(FR) L'invention concerne un procédé et un appareil permettant la détermination en masse de contenu de déchets métalliques, ledit procédé comprenant les étapes consistant à fournir une entrée de déchets métalliques; à préparer ladite entrée en vue d'une soumission à un appareil de balayage en masse; à balayer au moins une partie des déchets métalliques au moyen d'un appareil de balayage en masse en vue de déterminer la composition des déchets métalliques; et à fixer lesdits déchets métalliques de l'étape de fourniture de l'entrée de déchets métalliques à l'étape de balayage d'au moins une partie des déchets métalliques. Ledit appareil comprend un contenant de balayage conjointement avec un dispositif de diffusion de neutrons de faible intensité, un dispositif de découpe par laser et/ou un dispositif de détection magnétique.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)