Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018087620) HERSTELLUNGSVERFAHREN VON FISCHKÖDERN UND FISCHKÖDER GEMÄSS DIESEM HERSTELLUNGSVERFAHREN

Pub. No.:    WO/2018/087620    International Application No.:    PCT/IB2017/056656
Publication Date: Fri May 18 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Oct 27 01:59:59 CEST 2017
IPC: A01K 85/00
A01K 97/04
Applicants: TWIN LURES GMBH
Inventors: KOCH, Hansjörg
Title: HERSTELLUNGSVERFAHREN VON FISCHKÖDERN UND FISCHKÖDER GEMÄSS DIESEM HERSTELLUNGSVERFAHREN
Abstract:
Es wird ein neues Verfahren zur Herstellung von Fischködern beschrieben, bei welchem Fische dehydriert und anschliessend imprägniert werden. In einem ersten Schritt (1) werden frische tote Fischkörper in Längsrichtung an einem horizontalen Träger fixiert und aufgehängt und diese werden in einem Gefrierschrank gefroren. In einem zweiten Schritt (2) werden die gefrorenen Fischkörper in tiefgekühltem Azeton getränkt und entwässert. In einem dritten Schritt (3) wird das Azeton auf Raumtemperatur gebracht, um die Fischkörper zu entfetten. In einem vierten Schritt (4) werden die Fischkörper in einer Vakuumkammer imprägniert, indem das Azeton durch ein geeignetes Imprägniermittel während mehreren Tagen unter Vakuum ersetzt wird. Und in einem fünften Schritt (5) werden die mit dem Imprägniermittel getränkten Fischkörper bei Raumtemperatur ausgehärtet.