WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2018086784) FAHRERASSISTENZSYSTEM FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/086784 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/072838
Veröffentlichungsdatum: 17.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 12.09.2017
IPC:
G08G 1/16 (2006.01)
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH[DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder: HOETZER, Dieter; DE
VERDUGO-LARA, Lidia-Pilar; DE
UHLER, Werner; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 222 219.811.11.2016DE
Titel (EN) DRIVER ASSISTANCE SYSTEM FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) SYSTÈME D’AIDE À LA CONDUITE POUR UN VÉHICULE AUTOMOBILE
(DE) FAHRERASSISTENZSYSTEM FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Zusammenfassung: front page image
(EN) The invention relates to a driver assistance system and to method for operating said driver assistance system, wherein signals of at least one environmental sensor provided on the vehicle are evaluated and if the evaluation identifies an increased probability for a collision with a detected object, emergency braking is automatically triggered and carried out and at an increased probability for a collision with a detected object, which probability is above a second threshold, the current vehicle position (3) is saved, or the vehicle position within a specified duration of time after exceeding the second threshold is saved, and when driving in the spatial radius about the vehicle position again, the saved information is considered for the triggering or preparation of a danger warning or emergency braking.
(FR) L’invention concerne un système d’aide à la conduite et un procédé d’actionnement de ce système d’aide à la conduite, grâce auquel des signaux d’au moins un capteur environnemental installé dans un véhicule sont évalués et si l’évaluation reconnaît une probabilité élevée d’une collision avec un objet détecté, un freinage d’urgence est automatiquement déclenché et effectué et lors d’une probabilité élevée d’une collision avec un objet détecté, ladite probabilité se trouvant au-dessus d’une deuxième valeur de seuil, la position instantanée (3) du véhicule est enregistrée, ou la position de véhicule pendant un laps de temps donné après le dépassement de la deuxième valeur de seuil est enregistrée, et lors d’un nouveau passage de la périphérie spatiale autour de la position du véhicule, les informations enregistrées de déclenchement ou de préparation d’une alerte d’urgence ou d’un freinage d’urgence sont prises en compte.
(DE) Es wird ein Fahrerassistenzsysterms und Verfahren zum Betreiben dieses Fahrerassistenzsystems vorgeschlagen, bei dem Signale mindestens eines am Fahrzeug vorgesehenen Umfeldsensors ausgewertet werden und wenn die Auswertung eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für eine Kollision mit einem detektierten Objekt erkennt, eine Gefahrenbremsung automatisch ausgelöst und durchgeführt wird und bei einer erhöhten Wahrscheinlichkeit für eine Kollision mit einem detektierten Objekt, die über einen zweiten Schwellwert liegt, die momentane Fahrzeugposition (3) gespeichert wird, oder die Fahrzeugposition innerhalb einer vorgegebenen Zeitdauer nach Überschreiten des zweiten Schwellwertes gespeichert wird, und beim erneuten Befahren des räumlichen Umkreises um die Fahrzeugposition die gespeicherte Information für die Auslösung oder die Vorbereitung einer Gefahrenwarnung oder Gefahrenbremsung berücksichtigt wird.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)