Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018083319) ABLUFTREINIGUNGSVERFAHREN UND ABLUFTREINIGUNGSVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/083319 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/078379
Veröffentlichungsdatum: 11.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 07.11.2017
IPC:
F23G 7/06 (2006.01) ,F23G 5/46 (2006.01) ,F23G 5/50 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
G
Einäscherungsöfen; Verbrennung von Abfall oder geringwertigen Brennstoffen
7
Verfahren oder Vorrichtungen, z. B. Verbrennungsöfen, besonders ausgebildet zum Verbrennen von Sondermüll oder geringwertigen Brennstoffen, z.B. Chemikalien
06
von Abfallgasen oder schädlichen Gasen, z.B. Abgasen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
G
Einäscherungsöfen; Verbrennung von Abfall oder geringwertigen Brennstoffen
5
Verfahren oder Vorrichtungen, z. B. Verbrennungsöfen, besonders ausgebildet für die Verbrennung von Abfall oder geringwertigen Brennstoffen
44
Einzelheiten; Zubehör
46
Rückgewinnung von Wärme
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
G
Einäscherungsöfen; Verbrennung von Abfall oder geringwertigen Brennstoffen
5
Verfahren oder Vorrichtungen, z. B. Verbrennungsöfen, besonders ausgebildet für die Verbrennung von Abfall oder geringwertigen Brennstoffen
50
Regelungs- oder Sicherheitsanordnungen
Anmelder:
LORATECH GMBH [DE/DE]; Im Zukunftspark 10 74076 Heilbronn, DE
Erfinder:
ALBRECHT, Tobias; DE
HERMANN, Stefan; DE
PFAMMATTER, Daniel; CH
NEESE, Olaf; DE
Vertreter:
MAIKOWSKI & NINNEMANN PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB; Postfach 15 09 20 10671 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
10 2016 221 769.007.11.2016DE
Titel (EN) WASTE AIR TREATMENT METHOD AND WASTE AIR TREATMENT DEVICE
(FR) PROCÉDÉ DE PURIFICATION D'AIR ÉVACUÉ ET DISPOSITIF DE PURIFICATION D'AIR ÉVACUÉ
(DE) ABLUFTREINIGUNGSVERFAHREN UND ABLUFTREINIGUNGSVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a waste air treatment method comprising: an oxidation device (1) for a waste air flow (A), in particular of a paint shop, a print shop or a food processing plant, said flow having at least one combustible component; and at least one turbine device (3) coupled to the oxidation device (1) in order to generate electrical current (S). The method is characterised in that a waste gas flow (11) from the oxidation device (1) is fed, as a first fluid flow, to a steam generator device (2) and the steam flow (21) produced there drives the at least one turbine device (3), as a second fluid flow, in order to generate electrical current (S), or at least one first fluid flow (11) resulting from the waste air flow (A) and having at least one combustible component, is fed to a combustion chamber (6) of the at least one turbine device (3) and drives said device in order to generate electrical current (S). The invention also relates to waste air treatment devices.
(FR) L'invention concerne un procédé de purification d'air évacué, au moyen d'un dispositif d'oxydation (1) d'un flux d'air évacué (A) provenant en particulier d'un atelier de peinture, d'un atelier d'impression ou d'une installation de traitement de produits alimentaires, et d'au moins un élément combustible et d'au moins un système de turbine (3) raccordé au dispositif d'oxydation (1) pour la production d'un courant électrique (S). L'invention est caractérisée en ce qu'un flux d'air évacué (11) provenant du dispositif d'oxydation (1) est amené en tant que premier flux de fluide à un dispositif de production de vapeur (2), le flux de vapeur (21) ainsi obtenu entraînant en tant que second flux de fluide le ou les systèmes de turbine (3) pour la production du courant électrique (S), ou en ce qu'au moins un premier flux de fluide (11) résultant du flux d'air évacué (A) est amené avec un ou des éléments combustibles à une chambre de combustion (6) du ou des systèmes de turbine (3) et les entraînent pour la production du courant électrique (S). L'invention concerne par ailleurs des dispositifs de purification d'air évacué.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Abluftreinigungsverfahren mit einer Oxidationsvorrichtung (1) für einen Abluftstrom (A Abluftreinigungsverfahren mit einer Oxidationsvorrichtung (1) für einen Abluftstrom (A), insbesondere einer Lackiererei, einer Druckerei oder einer Lebensmittelverarbeitungsanlage, mit mindestens einer brennbaren Komponente und mindestens einer mit der Oxidationsvorrichtung (1) gekoppelten Turbinenvorrichtung (3) zur Erzeugung von elektrischem Strom (S), dadurch gekennzeichnet, dass ein Abgasstrom (11) der Oxidationsvorrichtung (1) als erster Fluidstrom einer Dampferzeugervorrichtung (2) zugeführt wird, wobei der dabei erzeugte Dampfstrom (21) als zweiter Fluidstrom die mindestens eine Turbinenvorrichtung (3) zur Erzeugung von elektrischen Strom (S) antreibt, oder mindestens ein aus dem Abluftstrom (A) resultierender erster Fluidstrom (11) mit mindestens einer brennbaren Komponente einer Brennkammer (6) der mindestens einen Turbinenvorrichtung (3) zugeführt wird und diese zur Erzeugung von elektrischem Strom (S) antreibt. Des Weiteren betrifft die Erfindung Abluftreinigungsvorrichtungen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)