Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018083307) BEWEHRUNGSGITTERELEMENT, BAUKÖRPER MIT EINEM SOLCHEN BEWEHRUNGSGITTERELEMENT SOWIE VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES BEWEHRUNGSGITTERELEMENTS

Pub. No.:    WO/2018/083307    International Application No.:    PCT/EP2017/078359
Publication Date: Sat May 12 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Tue Nov 07 00:59:59 CET 2017
IPC: E04C 5/07
E04F 13/06
Applicants: GROZ-BECKERT KG
Inventors: PFAFF, Johann
WERZ, Frank
Title: BEWEHRUNGSGITTERELEMENT, BAUKÖRPER MIT EINEM SOLCHEN BEWEHRUNGSGITTERELEMENT SOWIE VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES BEWEHRUNGSGITTERELEMENTS
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Bewehrungsgitterelement (20) zum Einbetten in eine Zementmatrix (22) eines Baukörpers (21), vorzugsweise in einem Eckbereich oder einem gekrümmten Bereich des Baukörpers (21). Das Bewehrungsgitterelement (20) hat eine gitterförmige Anordnung (27) aus Faserbündeln (28), die in eine Kunststoffmatrix (29) eingebettet sind. Das Bewehrungsgitterelement (20) hat wenigstens eine starre Zone (40) und wenigstens eine flexible Zone (41). In der wenigstens einen flexiblen Zone (41) besteht die Kunststoffmatrix (29) aus einem elastomeren Kunststoff (KE). Demgegenüber weist die Kunststoffmatrix (29) in der wenigstens einen starren Zone (40) einen duromeren Kunststoff (KD) auf. Die biegbare oder starre Form des Bewehrungsgitterelements (20) ergibt sich daher durch den Aufbau der Kunststoffmatrix. Zusätzliche Versteifungskörper oder Versteifungselemente, die mit der gitterförmigen Anordnung (27) verbunden werden, können entfallen. Das Bewehrungsgitterelement (20) lässt sich bei der Herstellung eines Baukörpers (21) an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen und vereinfacht die Handhabung.