Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018082917) VERFAHREN ZUM VERARBEITEN EINER BENUTZEREINGABE UND KRAFTFAHRZEUG MIT EINER DATENVERARBEITUNGSEINRICHTUNG

Pub. No.:    WO/2018/082917    International Application No.:    PCT/EP2017/076510
Publication Date: Sat May 12 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Wed Oct 18 01:59:59 CEST 2017
IPC: H04M 1/2745
H04M 1/60
Applicants: AUDI AG
Inventors: ENGELHARDT, Doreen
Title: VERFAHREN ZUM VERARBEITEN EINER BENUTZEREINGABE UND KRAFTFAHRZEUG MIT EINER DATENVERARBEITUNGSEINRICHTUNG
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Verarbeiten einer Benutzereingabe (S4) in einem Fahrzeug, bei dem basierend auf einem Ergebnis einer Auswertung (S4) der Benutzereingabe (S4) aus einer Obermenge von personenbezogenen Datensätzen eine passende Teilmenge ausgewählt wird (S5). Für jeden Datensatz der Teilmenge wird dann ein Häufigkeitswert bestimmt (S6), entsprechend einer jeweiligen Verwendungshäufigkeit. Die Teilmenge wird angepasst an die Häufigkeitswerte an den Benutzer ausgegeben (S11). Um eine besonders effiziente Bedienbarkeit zu bieten, ist es dabei vorgeshen, dass die Obermenge vor der Auswahl der Teilmenge von einem mobilen Endgerät abgerufen und in einer Speichereinrichtung des Fahrzeugs gespeichert wird (S2). Zur Anpassung der Ausgabe an den Benutzer werden die bestimmten Häufigkeitswerte der Datensätze der Teilmenge hinsichtlich eines vorbestimmten Auswahlkriteriums überprüft (S7), bei dessen Erfülltsein derjenige Datensatz mit dem größten Häufigkeitswert als VIP-Datensatz bestimmt (S9) und bei der Ausgabe an den Benutzer markiert und/oder vorausgewählt wird (S10).