Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018078549) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES DREHSPIESSFÄHIGEN FLEISCH-PRODUKTES, SOLCHES FLEISCH-PRODUKT SOWIE VORRICHTUNG ZUM WEGSCHNEIDEN VON STÜCKEN DAVON

Pub. No.:    WO/2018/078549    International Application No.:    PCT/IB2017/056634
Publication Date: Fri May 04 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Thu Oct 26 01:59:59 CEST 2017
IPC: B26D 3/06
B26D 3/11
A23L 13/00
A23L 13/20
A23L 17/00
A23L 17/50
A23L 17/40
A22C 25/00
A22C 7/00
A22C 17/00
A22C 29/00
Applicants: PIRES DE SOUSA, João Manuel
Inventors: PIRES DE SOUSA, João Manuel
Title: VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG EINES DREHSPIESSFÄHIGEN FLEISCH-PRODUKTES, SOLCHES FLEISCH-PRODUKT SOWIE VORRICHTUNG ZUM WEGSCHNEIDEN VON STÜCKEN DAVON
Abstract:
Von Riesenkalmar werden Scheiben (1) von 30-40cm Durchmesser und 2-3cm Dickezugeschnitten. Aus den flachen Seiten werden Stränge (2) ausgeschnitten, sodass sie je einem Ende mit der Scheibe (1) verbunden bleiben. Diese Scheiben (1) werden mit einem Brät aus wirbellosen Tieren beschichtet und auf einem axialen Drehspiess innerhalb eines Edelstahl-Mantels gestapelt und verpresst und dann gekocht. Dann wird der Stapel schockgefroren und nach Abkühlung und Entformen aus dem Edelstahl-Mantel liegt das drehspiessfähige Fleisch-Produkt vor. Es kann in ein Kebab-Gerät eingehängt werden und gargerillte Stücke werden dann laufend weggeschnitten. Die Schneidvorrichtung für die Stränge (2) besteht aus einem Dorn (19), einem daran einhängbaren Rundstab (8) mit darauf einem verspannbarem Distanzhalter (12). Über diesen Rundstab (8) ist ein Ziehrohr (14) mit Längsschlitz gestülpt, an dessen vorderem Ende ein Mehrfachmesser (13) aufsetzbar ist. Das Mehrfachmesser (13) ist mit mehreren nach unten gebogenen Schneidemessern (20) mit scharfen Schneidkanten (18) bestückt und wird mit dem Ziehrohr (14) nach aussen gezogen.