Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018077500) RINGFÖRMIGE STECKKUPPLUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER VERBINDUNG ZWISCHEN BAUTEILEN MITHILFE DER RINGFÖRMIGEN STECKKUPPLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/077500 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/069326
Veröffentlichungsdatum: 03.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 31.07.2017
IPC:
F16B 21/07 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
B
Vorrichtungen zum Befestigen oder Sichern von Konstruktionselementen oder Maschinenteilen, z.B. Nägel, Bolzen, Schrauben, Sprengringe, Klemmen, Klammern oder Keile; Verbindungen oder Verbinden
21
Gewindelose Sicherungen gegen axiales Bewegen von Bolzen, Zapfen, Wellen oder dgl. und darauf befindlichen Teilen [Bolzensicherungen]; lösbare Bolzen-Buchsen-Verbindungen, ohne Gewinde
06
Lösbare Befestigungsvorrichtungen mit Schnappwirkung
07
bei denen die Buchse einen nachgiebigen Teil hat
Anmelder:
BÖLLHOFF VERBINDUNGSTECHNIK GMBH [DE/DE]; Archimedesstraße 1-4 33649 Bielefeld, DE
Erfinder:
ARNDT, Andreas; DE
KÖNIG, Michael; DE
Vertreter:
HEYER, Volker; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 120 650.428.10.2016DE
Titel (EN) ANNULAR PLUG-IN COUPLING AND METHOD FOR PRODUCING A CONNECTION BETWEEN COMPONENTS WITH THE AID OF THE ANNULAR PLUG-IN COUPLING
(FR) RACCORD ENFICHABLE ANNULAIRE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN RACCORD ENTRE DES COMPOSANTS À L'AIDE DU RACCORD ENFICHABLE ANNULAIRE
(DE) RINGFÖRMIGE STECKKUPPLUNG UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER VERBINDUNG ZWISCHEN BAUTEILEN MITHILFE DER RINGFÖRMIGEN STECKKUPPLUNG
Zusammenfassung:
(EN) An annular plug-in coupling 1 which is fastenable in a component opening O of a first component B1 and has the following features: a cylindrical ring structure with a longitudinal axis and a radial inner side and a radial outer side, a fastening structure arranged on the radial outer side of the ring structure with a first and a second undercut acting counter to each other in the longitudinal direction of the ring structure, of which at least the first undercut is movable resiliently in the radial direction, a latching structure which is arranged centrally in the interior of the ring structure and with which a coupling pin of a second component is connectable releasably to the plug-in coupling and which consists of at least three strip-like spring arms, the spring arm width of which is arranged in the longitudinal direction of the ring structure and is greater than a spring arm thickness, the spring arms extend radially inwards in curvilinear form from the radial inner side of the ring structure and each end in a free fastening end, wherein the fastening ends have at least one insertion slope and a clamping region.
(FR) L'invention concerne un raccord enfichable annulaire 1 qui peut être fixé dans une ouverture de composant O d'un premier composant B 1 et qui présente les caractéristiques suivantes : une structure annulaire cylindrique avec un axe longitudinal ainsi qu'un côté intérieur radial et un côté extérieur radial, une structure de fixation disposée sur le côté extérieur radial de la structure annulaire, avec une première et une deuxième contre-dépouille agissant l'une contre l'autre dans la direction longitudinale de la structure annulaire, dont au moins la première contre-dépouille peut être déplacée de manière élastique dans la direction radiale, une structure d'encliquetage disposée centralement à l'intérieur de la structure annulaire, par le biais de laquelle un boulon d'accouplement d'un deuxième composant peut être connecté de manière détachable au raccord enfichable et qui se compose au moins de trois bras de ressort en forme de bande, la largeur des bras de ressort étant disposée dans la direction longitudinale de la structure annulaire et étant supérieure à l'épaisseur d'un bras de ressort, les bras de ressort s'étendant depuis le côté intérieur radial de la structure annulaire radialement vers l'intérieur sous forme curviligne et se terminant à chaque fois par une extrémité de fixation libre, les extrémités de fixation présentant au moins un biseau d'insertion et une zone de serrage.
(DE) Eine ringförmige Steekkupplung 1, die in einer Bauteilöffhung O eines ersten Bauteils B 1 befestigbar ist und die folgenden Merkmale aufweist: eine zylindrische Ringstruktur mit einer Längsachse sowie einer radialen Innen- und einer radialen Außenseite, eine Befestigungsstruktur angeordnet an der radialen Außenseite der Ringstruktur mit einem ersten und einem zweiten gegeneinander in Längsrichtung der Ringstruktur wirkenden Hinterschnitt, von denen zumindest der erste Hinterschnitt in radialer Richtung federnd bewegbar ist, eine zentral im Inneren der Ringstruktur angeordnete Verraststruktur, mit der ein Kupplungsbolzen eines zweiten Bauteils lösbar mit der Steckkupplung verbindbar ist und die aus mindestens drei bandartigen Federarmen besteht, deren Federarmbreite in Längsrichtung der Ringstruktur angeordnet und größer als eine Federarmdicke ist, sich die Federarme von der radialen Innenseite der Ringstruktur krummlinig radial einwärts erstrecken und jeweils in einem freien Befestigungsende enden, wobei die Befestigungsenden zumindest eine Einfuhrschräge und einen Klemmbereich aufweisen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)