Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018077358) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BESTIMMEN EINER GEOGRAPHISCHEN POSITION EINES FAHRZEUGES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/077358 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2017/200114
Veröffentlichungsdatum: 03.05.2018 Internationales Anmeldedatum: 26.10.2017
IPC:
G01S 5/00 (2006.01) ,G01S 19/42 (2010.01) ,G01S 19/48 (2010.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
5
Standortbestimmung durch Koordinieren von zwei oder mehr Richtungs- oder Standlinien- bestimmungen; Standortbestimmung durch Koordinieren von zwei oder mehr Entfernungsbestimmungen
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
19
Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme; Bestimmen des Standortes, der Geschwindigkeit oder der Lage mittels Signalen, die von solchen Systemen gesendet werden
38
Bestimmen einer Lösung für ein Navigationsproblem unter Verwendung von Signalen, die von satellitengestützten Funkbaken-Standortbestimmungssystemen gesendet werden
39
wobei das satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssystem mit ihrem Zeitpunkt gekennzeichnete Meldungen aussendet, z.B. GPS [Global Positioning System], GLONASS [Global Orbiting Navigation Satellite System] oder GALILEO
42
Bestimmen des Standortes
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
19
Satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssysteme; Bestimmen des Standortes, der Geschwindigkeit oder der Lage mittels Signalen, die von solchen Systemen gesendet werden
38
Bestimmen einer Lösung für ein Navigationsproblem unter Verwendung von Signalen, die von satellitengestützten Funkbaken-Standortbestimmungssystemen gesendet werden
39
wobei das satellitengestützte Funkbaken-Standortbestimmungssystem mit ihrem Zeitpunkt gekennzeichnete Meldungen aussendet, z.B. GPS [Global Positioning System], GLONASS [Global Orbiting Navigation Satellite System] oder GALILEO
42
Bestimmen des Standortes
48
durch Verbinden von oder Umschalten zwischen Standortlösungen, die aus dem satellitengestützten Funkbaken-Standortbestimmungssystem abgeleitet sind, und Standortlösungen, die von einem weiteren System abgeleitet sind
Anmelder:
CONTINENTAL TEVES AG & CO. OHG [DE/DE]; Guerickestr. 7 60488 Frankfurt, DE
Erfinder:
STÄHLIN, Ulrich; DE
Prioritätsdaten:
10 2016 221 027.026.10.2016DE
Titel (EN) APPARATUS AND METHOD FOR DETERMINING A GEOGRAPHICAL POSITION OF A VEHICLE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE GÉOLOCALISATION D'UN VÉHICULE
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BESTIMMEN EINER GEOGRAPHISCHEN POSITION EINES FAHRZEUGES
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to an apparatus (100) and a method (300) for determining a geographical position of a vehicle (208). The apparatus (100) comprises a satellite navigation receiver (102) which is designed to receive satellite signals, a sensor (104) which is designed to capture a movement parameter of the vehicle (208), and a processor (106) which is designed to generate a V2X communication message, wherein the V2X communication message indicates the movement parameter of the vehicle (208), and to determine the geographical position of the vehicle (208) by means of the satellite signals in response to the generation of the V2X communication message being initiated.
(FR) La présente invention concerne un dispositif (100) et un procédé (300) de géolocalisation d'un véhicule (208). Le dispositif (100) comprend un récepteur de navigation par satellite (102) conçu pour recevoir des signaux de satellite, un capteur (104) conçu pour détecter un paramètre de mouvement du véhicule (208) et un processeur (106) conçu pour générer un message de communication V2X, le message de communication V2X indiquant le paramètre de mouvement du véhicule (208), et pour réaliser la géolocalisation du véhicule (208) à l’aide des signaux de satellite en réaction à une initialisation de la génération du message de communication V2X.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung (100) und ein Verfahren (300) zum Bestimmen einer geographischen Position eines Fahrzeugs (208). Die Vorrichtung (100) umfasst einen Satellitennavigationsempfänger (102), welcher ausgebildet ist, Satellitensignale zu empfangen, einen Sensor (104), welcher ausgebildet ist, einen Bewegungsparameter des Fahrzeugs (208) zu erfassen, und einen Prozessor (106), welcher ausgebildet ist, eine V2X-Kommunikationsnachricht zu erzeugen, wobei die V2X- Kommunikationsnachricht den Bewegungsparameter des Fahrzeugs (208) anzeigt, und die geographische Position des Fahrzeugs (208) mittels der Satellitensignale ansprechend auf ein Initiieren der Erzeugung der V2X-Kommunikationsnachricht zu bestimmen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)