WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018065586) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BINDEN VON STAUB
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/065586 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/075501
Veröffentlichungsdatum: 12.04.2018 Internationales Anmeldedatum: 06.10.2017
IPC:
B08B 17/00 (2006.01) ,B05B 9/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
08
Reinigen
B
Reinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
17
Verfahren zum Verhüten von Verschmutzung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
9
Sprühgeräte zur Abgabe von Flüssigkeit oder einem anderen fließfähigen Stoff ohne wesentliche Vermischung mit Gas oder Dampf
03
gekennzeichnet durch Vorrichtungen zur Zufuhr von Flüssigkeit oder einem anderen fließfähigen Stoff
04
mit unter Druck stehendem oder zusammendrückbarem Behälter; mit Pumpe
Anmelder: WIDHALM, Stefan[AT/AT]; AT
Erfinder: WIDHALM, Stefan; AT
Vertreter: PATRONUS IP PATENT- UND RECHTSANWÄLTE; Neumarkter Str. 18 81673 München, DE
Prioritätsdaten:
20 2016 105 569.506.10.2016DE
20 2016 105 570.906.10.2016DE
20 2016 105 572.506.10.2016DE
A 50903/201606.10.2016AT
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR BINDING DUST
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ POUR AGGLOMÉRER LA POUSSIÈRE
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BINDEN VON STAUB
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device for binding dust, comprising a binder reservoir, which provides a pressurized liquid binder, and a binder line, which is connected to the binder reservoir, wherein at least one atomizing nozzle is connected to the binder line, said atomizing nozzle being arrangeable in the vicinity of a dust source. The device is designed in particular such that large regions which can extend over lengths of several 100 m are provided with binder which can be discharged in pulses at short intervals (1 s to a few min.) for said dimensions.
(FR) L'invention concerne un dispositif pour agglomérer la poussière, comprenant un réservoir à liant, lequel fournit un liant liquide sous pression, une conduite de liant, laquelle est reliée au réservoir à liant, au moins une buse d'atomisation, laquelle peut être agencée à proximité d'une source de poussière, étant raccordée à la conduite de liant. Le dispositif est conçu en particulier de sorte que des zones de grande dimension, lesquelles peuvent s'étendre sur des longueurs de quelques centaines de mètres, sont alimentées en liant et celui-ci peut être distribué sous forme d'impulsions par intervalles courts (1 s à quelques minutes), y compris avec ces mêmes dimensions.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Binden von Staub, umfassend ein Bindemittelreservoir, welches unter Druck stehendes flüssiges Bindemittel zur Verfügung stellt, eine Bindemittelleitung, welche mit dem Bindemittelreservoir verbunden ist, wobei an die Bindemittelleitung zumindest eine Zerstäubungsdüse angeschlossen ist, welche in der Nähe zu einer Staubquelle anordbar ist. Die Vorrichtung ist insbesondere so ausgebildet, dass große Bereiche, welche sich über Längen von einigen 100 m erstrecken können mit Bindemittel versorgt werden und dies auch bei diesen Dimensionen pulsförmig in kurzen Intervallen (1 s bis einige wenige min.) ausgetragen werden kann.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)