Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018065125) VERFAHREN ZUR ABTRENNUNG VON EDELMETALL AUS GROBEN PORÖSEN FORMKÖRPERN AUS EDELMETALLHALTIGEM REFRAKTÄRMATERIAL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/065125 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/058905
Veröffentlichungsdatum: 12.04.2018 Internationales Anmeldedatum: 13.04.2017
IPC:
C22B 3/00 (2006.01) ,C22B 11/06 (2006.01) ,C22B 7/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
B
Gewinnen oder Feinen von Metallen; Vorbehandlung von Rohstoffen
3
Extraktion von Metallverbindungen aus Erzen oder Konzentraten auf nassem Wege
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
B
Gewinnen oder Feinen von Metallen; Vorbehandlung von Rohstoffen
11
Gewinnung von Edelmetallen
06
durch Chlorieren
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
B
Gewinnen oder Feinen von Metallen; Vorbehandlung von Rohstoffen
7
Verarbeiten von Rohmaterialien außer Erzen, z.B. Schrott, zur Erzeugung von Nichteisenmetallen oder deren Verbindungen
Anmelder:
HERAEUS DEUTSCHLAND GMBH & CO. KG [DE/DE]; Heraeusstraße 12-14 63450 Hanau, DE
Erfinder:
RÖDER, Jan; DE
KRAUSHAAR, Christian; DE
RÖHLICH, Christoph; DE
WINKLER, Holger; DE
Vertreter:
HERAEUS IP; Heraeus Holding GmbH Heraeusstraße 12 - 14 63450 Hanau, DE
Prioritätsdaten:
16192811.407.10.2016EP
Titel (EN) METHOD FOR REMOVING NOBLE METAL FROM COARSE POROUS MOLDED BODIES OF NOBLE-METAL-CONTAINING REFRACTORY MATERIAL
(FR) PROCÉDÉ DE SÉPARATION DE MÉTAL NOBLE À PARTIR DE CORPS MOULÉS POREUX GROSSIERS EN MATÉRIAU RÉFRACTAIRE RENFERMANT DU MÉTAL NOBLE
(DE) VERFAHREN ZUR ABTRENNUNG VON EDELMETALL AUS GROBEN PORÖSEN FORMKÖRPERN AUS EDELMETALLHALTIGEM REFRAKTÄRMATERIAL
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for removing noble metal from coarse porous molded bodies of noble-metal-containing refractory material, comprising the following steps: (1) providing coarse porous molded bodies of noble-metal-containing refractory material, (2) bringing the coarse porous molded bodies provided in step (1), which have a temperature in the range of 200 to 650 °C and are stationary, in contact with chlorine and gaseous aluminum chloride within a reaction zone, which is at 200 to 650 °C and through which gas flows, and (3) removing a gas flow from the reaction zone.
(FR) Procédé de séparation de métal noble à partir de corps moulés poreux grossiers, renfermant du métal noble, comprenant les étapes suivantes : (1) préparation de corps moulés poreux grossiers en matériau réfractaire particulaire, renfermant du métal noble (2), mise en contact des corps moulés poreux grossiers obtenu à l’étape (1), non agités, présentant une température comprise dans une plage de 200 à 650°C avec du chlore et du chlorure d'aluminium gazeux dans une zone de réaction à circulation de gaz, présentant une température de 200 à 650°C , et dérivation d'un flux de gaz hors de la zone de réaction.
(DE) Verfahren zur Abtrennung von Edelmetall aus groben porösen Formkörpern aus edelmetallhaltigem Refraktärmaterial umfassend die Schritte:(1) Bereitstellen von groben porösen Formkörpern aus edelmetallhaltigem Refraktärmaterial, (2) Inkontaktbringen der in Schritt (1) bereitgestellten, eine Temperatur im Bereich von 200 bis 650°C aufweisenden unbewegten groben porösen Formkörper mit Chlor und gasförmigem Aluminiumchlorid innerhalb einer 200 bis 650°C heißen gasdurchströmten Reaktionszone, und (3) Ableiten eines Gasstroms aus der Reaktionszone.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)