WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018065042) TRANSPORTABLE BEARBEITUNGSEINHEIT UND STAPELANORDNUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/065042 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2016/073743
Veröffentlichungsdatum: 12.04.2018 Internationales Anmeldedatum: 05.10.2016
IPC:
B23D 47/02 (2006.01) ,B25H 3/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Hobeln; Stoßen; Scheren; Räumen; Sägen; Feilen; Schaben; ähnliche spanabhebende Metallbearbeitungsvorgänge, soweit nicht anderweitig vorgesehen
47
Ausbildung einzelner Teile von Kreissägemaschinen oder -vorrichtungen
02
Gestelle; Führungsanordnungen für den Werkstücktisch oder den Sägeträger
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
H
Werkstatteinrichtungen, z.B. zum Anreißen von Werkstücken; Lagereinrichtungen für Werkstätten
3
Lagereinrichtungen oder -anordnungen für Werkstätten zur Erleichterung des Zuganges zu Werkstücken, Werkzeugen oder Instrumenten oder ihrer Handhabung
02
Kästen
Anmelder: FESTOOL GMBH[DE/DE]; Wertstraße 20 73240 Wendlingen, DE
Erfinder: ENDER, Dominic Richard; DE
Vertreter: PATENTANWÄLTE MAGENBAUER & KOLLEGEN PARTNERSCHAFT MBB; Plochinger Str. 109 73730 Esslingen, DE
Prioritätsdaten:
Titel (EN) TRANSPORTABLE MACHINING UNIT AND STACKING ARRANGEMENT
(FR) UNITÉ D'USINAGE TRANSPORTABLE ET EMPILEMENT
(DE) TRANSPORTABLE BEARBEITUNGSEINHEIT UND STAPELANORDNUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a transportable machining unit (10), in particular a circular table saw, for machining a workpiece using a tool (1), comprising a box-like supporting structure (2), which can be set down on an underlying surface and has a lower part (3) with a workpiece-bearing plate (4), on which the workpiece which is to be machined can be positioned, and also comprising a drive device (5) which is intended for driving the tool (1) mechanically, is arranged at least to some extent in the lower part (3) and is fastened thereon in an operationally ready state, and therefore, when the workpiece is being machined by the tool (1) driven by the drive device (5), the drive device (5) remains at least to some extent in the lower part (3). According to the invention, the supporting structure (2) has supporting-structure coupling means (6), which are suitable, in a state in which the supporting structure (2) forms a vertical stack together with at least one box-like body (21; 22), for establishing a releasable, vertically tension-resistant coupling to the at least one box-like body (21; 22).
(FR) L'invention concerne une unité d'usinage (10) transportable, en particulier une scie circulaire à table, servant à l'usinage d'une pièce à l'aide d'un outil (1), comportant une structure de support (2) en forme de caisse pouvant être placée sur une base, laquelle structure de support est dotée d'une partie inférieure (3) qui comporte une plaque d'appui de pièce (4) pouvant être utilisée pour l'appui de la pièce à usiner, ainsi qu'un dispositif d'entraînement (5) servant à l'entraînement mécanique de l'outil (1), lequel dispositif d'entraînement est disposé au moins partiellement dans la partie inférieure (3) et est fixé à celle-ci de manière prête à l'emploi, de sorte que le dispositif d'entraînement (5) demeure au moins partiellement dans la partie inférieure (3) lors de l'usinage de la pièce au moyen de l'outil (1) entraîné par le dispositif d'entraînement (5). Selon l'invention, la structure de support (2) comporte des moyens d'accouplement (6) qui sont appropriés pour réaliser, dans un état dans lequel la structure de support (2) forme un empilement vertical conjointement avec au moins un corps (21 ; 22) en forme de caisse, un accouplement libérable et résistant verticalement à la traction avec ledit au moins un corps (21 ; 22) en forme de caisse.
(DE) Die Erfindung betrifft eine transportable Bearbeitungseinheit (10), insbesondere Tischkreissäge, zur Bearbeitung eines Werkstücks mit einem Werkzeug (1), umfassend eine auf einer Unterlage abstellbare kastenförmige Stützstruktur (2) mit einem Unterteil (3), das über eine zum Auflegen des zu bearbeitenden Werkstücks nutzbare Werkstück-Auflageplatte (4) verfügt, sowie eine Antriebseinrichtung (5) zum maschinellen Antrieb des Werkzeugs (1), die zumindest teilweise in dem Unterteil (3) angeordnet und daran betriebsbereit befestigt ist, so dass die Antriebseinrichtung (5) bei der Bearbeitung des Werkstücks durch das von der Antriebseinrichtung (5) angetriebene Werkzeug (1) zumindest teilweise in dem Unterteil (3) verbleibt. Erfindungsgemäß verfügt die Stützstruktur (2) über Stützstruktur-Kopplungsmittel (6), die dazu geeignet sind, in einem Zustand, in dem die Stützstruktur (2) zusammen mit wenigstens einem kastenförmigen Körper (21; 22) einen vertikalen Stapel bildet, eine lösbare, vertikal zugfeste Kopplung mit dem wenigstens einen kastenförmigen Körper (21; 22) bereitzustellen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)