Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2018064695) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ANALYSE EINES FESTSTOFF-PROBENMATERIALS

Pub. No.:    WO/2018/064695    International Application No.:    PCT/AT2017/060251
Publication Date: Fri Apr 13 01:59:59 CEST 2018 International Filing Date: Fri Oct 06 01:59:59 CEST 2017
IPC: H01J 49/04
G01N 1/04
Applicants: TECHNISCHE UNIVERSITÄT WIEN
Inventors: LIMBECK, Andreas
BONTA, Maximilian
FRANK, Johannes
Title: VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ANALYSE EINES FESTSTOFF-PROBENMATERIALS
Abstract:
Vorrichtung (1) und Verfahren zur Analyse eines Feststoff-Probenmaterials (2) mittels Laserablation von Partikeln (3) des Feststoff-Probenmaterials (2) in eine Trägerflüssigkeit, aufweisend: - einen Probenhalter (5) zur Anordnung des mit der Trägerflüssigkeit bedeckten Feststoff-Probenmaterials (2), - eine Laservorrichtung (6) zum Bestrahlen des Feststoff-Probenmaterials (2) mit einem Laserstrahl (7) derart, dass eine Suspension aus Partikeln (3) des Feststoff-Probenmaterials (2) und der Trägerflüssigkeit erzeugt werden kann, - eine Analysevorrichtung (8) zur Analyse der Partikeln (3) des Feststoff-Probenmaterials (2), - eine Ablationszelle (9) mit dem Probenhalter (5) für das Feststoff-Probenmaterial (2), mit einem Flüssigkeitskanal (10) für die Trägerflüssigkeit und mit einem Eintrittsfenster (13) aus einem für den Laserstrahl (7) der Laservorrichtung (6) durchlässigen Material, - eine Zuleitung (11) zum Zuleiten der Trägerflüssigkeit in den Flüssigkeitskanal (10) der Ablationszelle (9) und - eine Ableitung (12) zum Ableiten der Suspension aus Partikeln (3) des Feststoff-Probenmaterials (2) und der Trägerflüssigkeit von dem Flüssigkeitskanal (10) der Ablationszelle (9) in die Analysevorrichtung (8).