Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018064309) ASSEMBLY AND METHOD FOR SEALING A BUNDLE OF WIRES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2018/064309 Internationale Anmeldenummer PCT/US2017/053971
Veröffentlichungsdatum: 05.04.2018 Internationales Anmeldedatum: 28.09.2017
IPC:
H02G 15/013 (2006.01) ,H01B 7/285 (2006.01) ,B60R 16/02 (2006.01) ,H01B 7/00 (2006.01) ,H01B 7/28 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
G
Verlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
15
Kabelarmaturen
013
Abdichtungsvorrichtungen für Kabeleinführungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
B
Kabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
7
Isolierte Leiter oder Kabel, gekennzeichnet durch ihre Form
17
Schutzvorrichtungen gegen durch äußere Einflüsse hervorgerufene Schäden, z.B. Mäntel oder Bewehrungen
28
durch Feuchtigkeit, Korrosion, chemische Einwirkung oder Witterung
282
Verhindern des Eindringens von Fluid in einen Leiter oder in ein Kabel
285
durch vollständiges oder teilweises Ausfüllen der Zwischenräume im Kabel
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
16
Elektrische oder Fluid-Schaltkreise, besonders für Fahrzeuge ausgebildet und nicht anderweitig vorgesehen; Anordnung von elektrischen oder Fluid-Schaltkreiselementen, besonders für Fahrzeuge ausgebildet und nicht anderweitig vorgesehen
02
elektrisch
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
B
Kabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
7
Isolierte Leiter oder Kabel, gekennzeichnet durch ihre Form
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
B
Kabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
7
Isolierte Leiter oder Kabel, gekennzeichnet durch ihre Form
17
Schutzvorrichtungen gegen durch äußere Einflüsse hervorgerufene Schäden, z.B. Mäntel oder Bewehrungen
28
durch Feuchtigkeit, Korrosion, chemische Einwirkung oder Witterung
Anmelder:
TE CONNECTIVITY CORPORATION [US/US]; 1050 Westlakes Drive Berwyn, PA 19312, US
Erfinder:
DAGA, Vijay; US
DAS, Jaydip; US
BHARADWAJ, Kavitha; US
GAO, Ting; US
POLOSKY, Quentin, F.; US
CERVANTES, Henry, Paul S.; US
Vertreter:
OAKES, Brain, C.; US
GERSTNER, Marguerite, E.; US
Prioritätsdaten:
15/282,67030.09.2016US
Titel (EN) ASSEMBLY AND METHOD FOR SEALING A BUNDLE OF WIRES
(FR) ENSEMBLE ET PROCÉDÉ PERMETTANT DE SCELLER UN FAISCEAU DE CÂBLES
Zusammenfassung:
(EN) A sealing assembly (100) for sealing a bundle of wires (305) includes a first (105a) formed of a sealant material, a second sheet (107) disposed above the first sheet, and a third sheet (105b) disposed above the second sheet formed of the sealant material. The second sheet includes a thermally conductive material. When the bundle of wires is overlaid on the assembly in a first direction, and the assembly is wrapped in a second direction that is generally perpendicular to the first to thereby surround the wires, the second sheet facilitates enhanced thermal energy distribution of applied heat throughout the assembly to thereby more uniformly melt the sealant material and thereby fill voids between the wires.
(FR) La présente invention concerne un ensemble d'étanchéité (100) permettant de sceller un faisceau de câbles (305) comprenant une première feuille (105a) formée d'un matériau d'étanchéité, une deuxième feuille (107) placée au-dessus de la première feuille, et une troisième feuille (105b) placée au-dessus de la deuxième feuille formée du matériau d'étanchéité. La deuxième feuille comprend un matériau thermiquement conducteur. Lorsque le faisceau de câbles est superposé sur l'ensemble dans une première direction, et l'ensemble est enroulé dans une seconde direction qui est généralement perpendiculaire à la première pour ainsi entourer les câbles, la deuxième feuille facilite une distribution d'énergie thermique améliorée de la chaleur appliquée à travers l'ensemble pour ainsi faire fondre plus uniformément le matériau d'étanchéité et ainsi remplir des vides entre les câbles.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)