Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2018063302) BACKSIDE SOURCE/DRAIN REPLACEMENT FOR SEMICONDUCTOR DEVICES WITH METALLIZATION ON BOTH SIDES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2018/063302 Internationale Anmeldenummer PCT/US2016/054710
Veröffentlichungsdatum: 05.04.2018 Internationales Anmeldedatum: 30.09.2016
IPC:
H01L 29/78 (2006.01) ,H01L 29/66 (2006.01) ,H01L 29/417 (2006.01) ,H01L 21/8238 (2006.01) ,H01L 27/092 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
29
Halbleiterbauelemente, besonders ausgebildet zum Gleichrichten, Verstärken, Schalten oder zur Schwingungserzeugung mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht; Kondensatoren oder Widerstände mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, z.B. PN-Übergang mit Verarmungs- oder Anreicherungsschicht; Einzelheiten von Halbleiterkörpern oder von Elektroden auf diesen Halbleiterkörpern
66
Typen von Halbleiterbauelementen
68
steuerbar allein durch den einer Elektrode, die nicht den gleichzurichtenden, zu verstärkenden oder zu schaltenden Strom führt, zugeführten elektrischen Strom oder durch das an eine solche Elektrode angelegte elektrische Potenzial
76
Unipolar-Bauelemente
772
Feldeffekt-Transistoren
78
mit Feldeffekt, der durch ein isoliertes Gate hervorgerufen ist
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
29
Halbleiterbauelemente, besonders ausgebildet zum Gleichrichten, Verstärken, Schalten oder zur Schwingungserzeugung mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht; Kondensatoren oder Widerstände mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, z.B. PN-Übergang mit Verarmungs- oder Anreicherungsschicht; Einzelheiten von Halbleiterkörpern oder von Elektroden auf diesen Halbleiterkörpern
66
Typen von Halbleiterbauelementen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
29
Halbleiterbauelemente, besonders ausgebildet zum Gleichrichten, Verstärken, Schalten oder zur Schwingungserzeugung mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht; Kondensatoren oder Widerstände mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, z.B. PN-Übergang mit Verarmungs- oder Anreicherungsschicht; Einzelheiten von Halbleiterkörpern oder von Elektroden auf diesen Halbleiterkörpern
40
Elektroden
41
gekennzeichnet durch ihre Form, relative Größe oder Anordnung
417
wobei die Elektroden den gleichzurichtenden, zu verstärkenden oder zu schaltenden Strom führen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von Halbleiter- oder Festkörperbauelementen oder Teilen davon
70
Herstellung oder Behandlung von Bauelementanordnungen bestehend aus einer Vielzahl von einzelnen Schaltungselementen oder integrierten Schaltungen, die in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildet sind, oder von bestimmten Teilen hiervon; Herstellung von integrierten Schaltungsanordnungen oder von bestimmten Teilen hiervon
77
Herstellung oder Behandlung von Bauelementanordnungen bestehend aus einer Vielzahl von einzelnen Schaltungselementen oder integrierten Schaltungen, die in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildet sind
78
mit nachfolgender Unterteilung des Substrats in eine Vielzahl einzelner Bauelemente
82
zur Herstellung von Bauelementen, die jeweils aus einer Vielzahl von Schaltungselementen bestehen, z.B. integrierte Schaltungen
822
wobei das Substrat ein Halbleiter ist und Silicium-Technologie verwendet wird
8232
Feldeffekt-Technologie
8234
MIS-Technologie
8238
Komplementäre Feldeffekt-Transistoren, z.B. CMOS
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
27
Bauelemente, die aus einer Mehrzahl von in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildeten Halbleiter- oder anderen Festkörperschaltungselementen bestehen [integrierte Schaltungen]
02
mit Halbleiterschaltungselementen, besonders ausgebildet zum Gleichrichten, Verstärken, Schalten oder zur Schwingungserzeugung mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht; mit integrierten passiven Schaltungselementen mit wenigstens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht
04
wobei das Substrat aus einem Halbleiterkörper besteht
08
ausschließlich mit Halbleiterschaltungselementen einer Art
085
ausschließlich mit Feldeffekt- Schaltungselementen
088
wobei die Schaltungselemente Feldeffekt-Transistoren mit isoliertem Gate sind
092
Komplementäre MIS- Feldeffekt-Transistoren
Anmelder:
INTEL CORPORATION [US/US]; 2200 Mission College Boulevard Santa Clara, California 95054, US
Erfinder:
GLASS, Glenn A.; US
JAMBUNATHAN, Karthik; US
MURTHY, Anand S.; US
MOHAPATRA, Chandra S.; US
MORROW, Patrick; US
KOBRINSKY, Mauro J.; US
Vertreter:
BRODSKY, Stephen I.; US
Prioritätsdaten:
Titel (EN) BACKSIDE SOURCE/DRAIN REPLACEMENT FOR SEMICONDUCTOR DEVICES WITH METALLIZATION ON BOTH SIDES
(FR) REMPLACEMENT DE SOURCE/DRAIN ARRIÈRE POUR DISPOSITIFS À SEMI-CONDUCTEUR À MÉTALLISATION DES DEUX CÔTÉS
Zusammenfassung:
(EN) Techniques are disclosed for backside source/drain (S/D) replacement for semiconductor devices with metallization on both sides (MOBS). The techniques described herein provide methods to recover or otherwise facilitate low contact resistance, thereby reducing or eliminating parasitic external resistance that degrades transistor performance. In some cases, the techniques include forming sacrificial S/D material and a seed layer during frontside processing of a device layer including one or more transistor devices. The device layer can then be inverted and bonded to a host wafer. A backside reveal of the device layer can then be performed via grinding, etching, and/or CMP processes. The sacrificial S/D material can then be removed through backside S/D contact trenches using the seed layer as an etch stop, followed by the formation of relatively highly doped final S/D material grown from the seed layer, to provide enhanced ohmic contact properties. Other embodiments may be described and/or disclosed.
(FR) L'invention concerne des techniques de remplacement de source/drain arrière pour dispositifs à semi-conducteur à métallisation des deux côtés (MOBS). Les techniques décrites dans la présente invention fournissent des procédés pour récupérer ou autrement faciliter une faible résistance de contact, ce qui permet de réduire ou d'éliminer une résistance externe parasite qui dégrade les performances du transistor. Dans certains cas, les techniques comprennent la formation d'un matériau S/D sacrificiel et d'une couche de germe pendant le traitement de face avant d'une couche de dispositif comprenant un ou plusieurs dispositifs de transistor. La couche de dispositif peut ensuite être inversée et liée à une tranche hôte. Un panneau arrière de la couche de dispositif peut ensuite être réalisé par des procédés de meulage, de gravure et/ou de CMP. Le matériau S/D sacrificiel peut ensuite être retiré par l'intermédiaire de tranchées de contact S/D arrière à l'aide de la couche de germe en tant qu'arrêt de gravure, suivie par la formation d'un matériau S/D final relativement fortement dopé formé à partir de la couche de germe, pour fournir des propriétés de contact ohmique améliorées. D'autres modes de réalisation peuvent être décrits et/ou révélés.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JP, KE, KG, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)